schieb.de > Tipps > Office > Zeichnen in Excel

Zeichnen in Excel

18.09.2018 | Von Jörg Schieb

Office

Mit Excel lassen sich nicht nur Tabellen und deren Daten verarbeiten. Muss etwas Bestimmtes besonders hervorgehoben werden, geht das mit wenigen Schritten direkt in der Excel-Datei. Wir zeigen, wie.

Zum Hervorheben von Daten kann man beispielsweise den Hintergrund einer Zelle farblich verändern. Oft reicht das aber nicht aus – etwa dann, wenn man den Zusammenhang zwischen verschiedenen Daten kennzeichnen möchte.

Zeichen-Funktion aktivieren

In diesem Fall hilft die integrierte Zeichen-Funktion weiter. Sie lässt sich in Excel für Windows wie folgt nutzen:

  1. Zunächst wird die Excel-Tabelle geöffnet.
  2. Dann auf das Blatt wechseln, auf dem etwas markiert werden soll.
  3. Jetzt oben im Menü zum Tab Zeichnen wechseln.
  4. Danach das Stift-Werkzeug auswählen, schon lässt sich direkt auf die Tabelle zeichnen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.