schieb.de > Tipps > Mobility > Lese-Modus für iOS und Android

Lese-Modus für iOS und Android

16.10.2018 | Von Ann + J.M.

Mobility

Das Lesen von Nachrichten und Online-Artikeln auf dem Handy kann manchmal überwältigend sein, weil die Seiten überladen sind. Mit einem Trick können Sie Artikel in einem Browser auf Ihrem Smartphone ablenkfrei lesen.

  • Lesemodus auf Chrome für Android
    Gehen Sie zu den Chrome-Einstellungen, Erweitert, Barrierefreiheit, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die vereinfachte Ansicht anzuzeigen. Dadurch wird nur der Artikeltext auf der Seite angezeigt. Wenn Sie das nächste Mal einen Artikel lesen, sehen Sie unten eine Benachrichtigung mit der Aufschrift „Vereinfachte Ansicht anzeigen“ – tippen Sie darauf, um ungestört zu lesen.
  • Lesemodus für Safari auf iOS
    Starten Sie Safari und navigieren Sie zu dem Artikel, den Sie lesen möchten. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Reader“ links in der Adressleiste, um in den Lesemodus zu gelangen. Dort haben Sie Optionen, mit denen sich Schriftart, Textgröße und Seitenfarbe ändern lassen.
  • Leseansicht auf Microsoft Edge für Android und iOS
    Tippen Sie auf das Buchsymbol auf der linken Seite der Adressleiste, um in die Leseansicht zu gelangen. Dadurch erscheint die offene Webseite aufgeräumt und sorgt für ein störungsfreies Lesen. Sie können Edge auf Android sowie Edge für iOS nutzen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.