Im Regelfall werden Sie die Audiodateien meist im bestmöglichen Format vorliegen haben. Für die mobile Nutzung kann es sinnvoll sein. Ein kleineres, komprimiertes Format wie MP3 zu verwenden. Statt nun die Dateien erneut von der CD (die im Zweifel gar nicht mehr vorliegt) zu rippen, können Sie die vorliegenden Dateien einfach mit einer kleinen Freeware umwandeln.

Den Free Audio Converter (fre:ac) können Sie unter http://www.freac.org kostenlos herunterladen. Nach der Installation müssen Sie einmal angeben, welches Zielformat Sie verwenden wollen. Klicken Sie dazu auf Optionen > Allgemeine Einstellungen und wählen Sie unter Kodierer beispielsweise LAME MP3 Encoder aus.

Zur Konvertierung öffnen Sie die Dateien über Datei > Hinzufügen > Audiodateien > Aus Ordner.

Über Kodieren > Kodieren starten können Sie den Umwandlungsprozess anstoßen. Das Programm legt für die umgewandelten Dateien ein eigenes Verzeichnis auf derselben Ebene wie das Quellverzeichnis an. Vor dort aus können Sie die Dateien dann weiterverschieben.