PayPal ist als Zahlungsdienstleister kaum noch wegzudenken. Statt mühsamer Eingabe Ihrer Kreditkarteninformationen melden Sie sich einfach auf mit Ihren PayPal-Daten an und zahlen mit einem Klick. Selbst die regelmäßige Zahlung von Abonnements ist kein Problem. Damit müssen Sie sich nicht immer wieder erinnern lassen, wenn eine Zahlung erfolgen soll. Was aber, wenn Sie ein Abonnement kündigen und die Zahlung beenden wollen?

In der Transaktionsübersicht sehen Die nur die jeweils einzeln ausgeführten Zahlungen. Bei einer regelmässigen Zahlung finden Sie allerdings keinen Zugang zu der Zahlungsanweisung, die die regelmässigen Zahlungen autorisiert. Dazu melden Sie sich an Ihrem PayPal-Konto an und klicken Sie auf das Zahnrad > Zahlungen.

 

Unter Zahlungen im Einzugsverfahren finden Sie zu einen die regelmäßigen Zahlungen (als “eingerichtete Zahlungen”), zum anderen die Verknüpfung zu eBay und den darüber abgewickelten und gegebenenfalls als Konflikt gemeldeten Zahlungen. Klicken Sie auf Anzeigen.

PayPal zeigt Ihnen nun eine Übersicht über die Einzugsermächtigungen an. Für jeden der Einträge sehen Sie die Betrag, die letzte Zahlung und auch die nächste geplante Zahlung. Löschen Sie die Ermächtigung, in dem Sie auf Kündigen klicken.

Vorher (oder zumindest parallel) sollten Sie den Händler kontaktieren und dort das Abonnement oder die Dienstleistung, die zu der Abbuchung führt, kündigen. Sonst versucht dieser, sein Geld einzufordern und Sie haben lange Diskussionen.