Facebook ist vor allem deshalb toll, weil es den eigenen Aussagen eine ungeahnte Reichweite gibt. So können Sie mit einer Nachfrage mehr Leute erreichen, als Sie im direkten Zugriff haben. Dumm nur, wenn einer Ihrer virtuellen Freunde gerade eben nicht den Post nach einem Geschenk für ihn lesen soll. Kein Problem: Über Facebook können Sie einzelne Freunde aus Posts ausschließen. Oder Ihre Mutter! Wir zeigen Ihnen, wie.

Facebook erlaubt sehr feine Einstellungen der Privatsphäre, Und dazu gehört auch das Einschränken von Beitragen für bestimmte Freunde. Klicken Sie dazu in das Eingabefeld Was machst Du gerade. Fangen Sie jetzt noch nicht an, den Beitrag zu tippen. Stattdessen wählen Sie aus, dass der Beitrag in Ihren News Feed soll. Daneben finden Sie das Feld Freunde. Klicken Sie es an, dann wählen Sie Freunde außer….

Sie sehen nun eine Liste Ihrer Freunde. Für jeden Freund in der Liste können Sie durch ein Anklicken des Stoppschild-Symbols auswählen, dass der Beitrag ihm oder ihr nicht angezeigt werden soll. Sie können jederzeit diese Blockade wieder aufheben und den Post durch deaktivieren der Einstellung wieder anzeigen lassen.

 

Klicken Sie auf Änderungen speichern, um dem Beitrag seine Sichtbarkeit zuzuweisen. Viel Erfolg bei Ihrer geheimen Geschenkabfrage!