Ihr Apple Watch ist Ihre Schnittstelle zu allen wichtigen Informationen. Neben der Funktion als zweites Display für Ihr Smartphone, auf dem Sie eingehende Anrufe und Benachrichtigungen sehen können, ist die Watch auch die Schnittstelle zu Siri. Das Bedienen des Sprachassistenten ist hilfreich, kann aber schnell störend werden, wenn sich Siri unaufgefordert lautstark zu Wort meldet. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das ausschalten können.

Im Standard hat Siri mit den neueren WatchOS-Versionen im Standard aktiviert, dass sie ein Anheben des Arms mit der Uhr als Weckruf erkennt und auf Ihren Sprachbefehl wartet. Geschieht das versehentlich, dann nimmt Siri die Gesprächsfetzen aus der Umgebung auf und versucht sie zu interpretieren. In den meisten Fällen gelingt das nicht und die Uhr tönt unüberhörbar laut “Ich konnte Sie leider nicht verstehen”. Amüsant für die Leute in der Umgegend, peinlich für Sie.

Um diese Funktion auszuschalten, tippen Sie in der Watch-App auf Einstellungen > Siri und deaktivieren Sie unter Siri fragen die Option Zum Sprechen anheben. Sie können Siri dann immer noch durch längeres Drücken der digitalen Krone oder “Hey Siri” aufwecken.