Je umfangreicher Ihr Dokument ist, desto mehr Notwendigkeit besteht, es zu strukturieren. Das machen Sie mit Word-Bordmitteln durch Überschriften. Idealerweise nummerieren Sie diese nicht selbst, sondern lassen das durch Word selber erledigen. Das spart Ihnen eine Menge manuellen Aufwand. Was aber, wenn dieser Automatismus Sie im Stich lässt? Wir können helfen!

Auch wenn Sie noch so genau darauf achten, die Überschriften-Formate richtig zu vergeben, manchmal geht es einfach schief. Eine Überschrift geben Sie manuell ein, und schon stimmen das Inhaltsverzeichnis und die Darstellung im Text nicht mehr.

Das können Sie schnell korrigieren: Im einfachsten Fall gehen Sie in die Zeile mit der falsch nummerierten Überschrift und wählen in der Symbolleiste Start unter Formatvorlagen das richtige Überschriftenformat auf. Wenn das nicht funktioniert, dann werden Sie die Flinte nicht ins Korn. Manchmal bekommt Word das nicht direkt umgesetzt.

Klicken Sie dann auf eine Überschrift, die das richtige Format hat, und klicken sie in der Symbolleiste ganz links auf das Symbol mit dem Pinsel. Bewegen Sie den Cursor dann auf die falsche Überschrift. Word überträgt nun das Format und die Überschrift sollte richtig nummeriert sein.