, Verringern der Dateigröße von PDFs ohne Office

Verringern der Dateigröße von PDFs ohne Office

Je mehr unterschiedliche Elemente eine PDF-Datei enthält, desto größer wird sie. Vor allem Bilder oder gescannte Elemente sorgen dafür, dass die Datei deutlich mehr Speicherplatz benötigt, als es nötig wäre. Das können Sie beeinflussen, auch ohne das Office-Paket zu haben.

Office bietet die Möglichkeit, schon beim Erstellen einer PDF-Datei deren Größe zu minimieren. Oft haben Sie aber bereits eine Datei vorliegen, die sehr groß ist. Auch wenn Sie genug Speicher auf Ihrer Festplatte haben, kann das zum Problem werden:

, Verringern der Dateigröße von PDFs ohne Office

Große Dateien können Sie gegebenenfalls nicht mehr per E-Mail schicken. Auch Webportale, bei denen Sie eine Datei hochladen wollen, verweigern sich bei zu großen Dateien. In einem solchen Fall verkleinern Sie die Datei, ohne dabei Abstriche bei der Lesbarkeit machen zu müssen.

  1. Rufen Sie über den Browser die Webseite der PDF24 Tools
  2. Klicken Sie im Menü auf PDF verkleinern.
  3. Ziehen Sie die PDF-Datei, aus der Sie die Bilder abspeichern wollen, mit der Maus in den Dateibereich der Seite.
  4. Manchmal haben Sie Mindestanforderungen an die Qualität. Diese können Sie unter dem Detailbereich festlegen: DPI verändert die Auflösung, Bildqualität die Qualität der eingebetteten Bilder. Die Standardeinstellungen schaffen ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Qualität und Größe.
  5. Klicken Sie auf Verkleinern, dann auf Download, um die Datei auf die Festplatte herunterzuladen.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top