, Wenn Siri auf der Apple Watch dauernd mitredet

Wenn Siri auf der Apple Watch dauernd mitredet

Sprachassistenten sind eine tolle Hilfe, nehmen Sie Ihnen doch oft Arbeit ab. Allerdings können sie auch schnell ein Grund für peinliche Momente sein. Dann nämlich, wenn eine Assistentin wie Siri sich ungefragt lautstark zu Wort meldet. Wenn Sie eine Apple Watch haben, kennen Sie die Situation sicher. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das vermeiden.

Sie machen nichts anderes, als Ihren Arm zu bewegen, und schon plärrt Siri, dass Sie nicht verstanden habe, was Sie von ihr wollen. Das mag sein, schließlich haben Sie ihr ja auch keinen Auftrag gegeben. Die Ursache: Ihre Apple Watch hat eine Bewegung Ihres Armes erkannt und daraus geschlossen, dass Sie eine Anfrage an Siri richten wollten. Das ist eine gut gemeinte Voreinstellung, die Sie aber schnell ausschalten können.

, Wenn Siri auf der Apple Watch dauernd mitredet

Gehen Sie auf Ihrer Apple Watch durch Drücken auf die digitale Krone ins Menü und klicken Sie auf das Zahnrad. Rollen Sie dann in der Liste herunter bis zum Menüpunkt Siri und tippen Sie darauf.

Deaktivieren Sie die Option Zum Sprechen angeben. Jetzt können Sie den Arm mit der Apple Watch bewegen, ohne dass Siri sich meldet. Wenn Sie sie aktivieren wollen, dann halten Sie die digitale Krone gedrückt.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top