Excel

Wenn ein Infotext in Excel die Zellen verdeckt

Ihr werdet immer mal wieder Excel-Tabellen bearbeiten müssen. Je komplexer die Daten sind, desto mehr Aufwand hat der Autor meist auch in die Präsentation der Zahlen gesteckt. Dumm nur, wenn Ihr nicht alles sehen könnt, weil ein Hilfetext Zellen überdeckt!

Zahlen alleine sind meist ohne Erklärungen nicht zu verstehen. Wenn Ihr aber eine Excel-Tabelle per E-Mail bekommt, dann kommen diese nicht auf der Tonspur (mit der Möglichkeit der Rückfrage), sondern in die Tabelle integriert.

Wenn ein Infotext in Excel die Zellen verdeckt

Gerne genommen sind die kleinen, gelben Klebezettel, wie Ihr sie von Kommentaren in Word kennt. So hilfreich die auch sind, irgendwann nerven sie, denn sie sind oft genau im Weg, weil sie über den Zellen liegen. Eine Möglichkeit ist, sie mit der Maus zu greifen und zu verschieben. Allerdings kennt Ihr den Inhalt nach wenigen Minuten, und möchtet diese vielleicht entfernen. Das gestaltet sich nicht ganz so einfach: Auch wenn Ihr diese Texte als Kommentare versteht, verstecken sie sich tief in den Menüs.

Wenn ein Infotext in Excel die Zellen verdeckt

  • Markiert die betroffene(n) Zelle(n).
  • Klickt in der Menüleiste auf Daten.
  • In der Symbolleiste seht Ihr in der Mitte den Bereich Datentools, darin klickt auf den Pfeil neben Datenüberprüfung.
  • Klickt im Menü auf den Eintrag Datenüberprüfung.
  • Es öffnet sich ein Eingabefenster, in dem Ihr auf die Registerkarte Eingabemeldung klickt.
  • Deaktiviert den Haken neben Eingabemeldung anzeigen… oder löscht die Texte.

Wenn ein Infotext in Excel die Zellen verdeckt

 

Scroll to Top