Mit Powerpoint lassen sich nicht nur bequem Präsentationen vorbereiten, sondern auch komfortabel Fotoalben anlegen. Dazu im Menü Einfügen die Funktion Grafik > Neues Fotoalbum auswählen. Die Option ist meistens ausgeblendet, deshalb das gesamte Menü ausklappen. Im anschließenden Menü lässt sich auswählen, ob auf der Festplatte gespeicherte Fotos verwendet oder Fotos von einer Kamera geladen werden sollen.

Jedes einzelne Foto lässt sich noch drehen und technisch kontrollieren. Auch die Reihenfolge ist variabel. Danach festlegen, wie viele Fotos pro Folie präsentiert werden sollen und ob eine Beschriftung erwünscht ist. Anschließend erstellt PowerPoint innerhalb von Sekunden das gewünschte Fotoalbum.