Die Codierung einer Webseite ist heute kein Problem mehr

CoPilot in Windows 11: Inhalte analysieren und formulieren

KI soll uns ja vor allem helfen, die unnötigen, zeitraubenden Dinge schneller und effizienter hinzubekommen. Dazu gehört es zum Beispiel auch, sich umfangreiche Inhalte zusammenfassen zu lassen oder für Dokumente oder E-Mails schon einmal ein passendes Gerüst vorschreiben zu lassen.

Webseiten zusammenfassen lassen

Webseiten sind meist eines: Ausufernd in ihren Inhalten. Vor allem, wenn ihr eine Menge von Seiten nach Informationen durchforsten wollt, dann wollt ihr erst einmal wissen, ob die Seite überhaupt thematisch passend ist. Copilot kann euch helfen, die Seite schnell zusammenzufassen:

  • Ruft die gewünschte Webseite auf.
  • Gebt im Eingabebereich von CoPilot Seitenzusammenfassung ein (ihr könnt es auch in einem ganzen Satz schreiben, das macht am Ende keinen Unterschied!).
  • CoPilot liest die Seite nun ein (das war übrigens der Grund, warum ihr in den Einstellungen den Zugriff auf die Webseiteninhalte aktivieren solltet) und versucht, die Kerninhalte kurz und knackig zusammenzufassen.
  • Wenn die für euch inhaltlich passen, dann macht es Sinn, die Seite komplett zu lesen, sonst könnt ihr sie vernachlässigen.

, CoPilot in Windows 11: Inhalte analysieren und formulieren

E-Mails und Texte vorformulieren lassen

Es gibt Standard-Schreiben, die ihr immer wieder aufsetzen werdet: Die Einladung zum Geburtstag, die Wegbeschreibung zu einer Versammlung. Dinge, die bis auf einzelne Detailinformationen gar nicht spezifisch für euch sind. Darum lasst Euch doch einfach das Gerüst von CoPilot erstellen und passt es nur noch in diesen Details an!

  • Klickt in der CoPilot-Leiste auf Verfassen.
  • Unter Schreiben über gebt das Thema des benötigten Inhalts ein. Beispielsweise „Eine Einladung zu meinem Geburtstag am 2.8. im Gemeindehaus Meerbusch“. Je mehr Informationen ihr eingebt, desto mehr Inhalte sind dann schon darin.
  • Unter Ton könnt ihr festlegen, ob der Text eher formell. Lustig, leger oder anders sein soll, CoPilot passt mit diesen Einstellungen die Wortwahl, den Satzbau und einige andere Parameter an.
  • Wichtig ist auch die Auswahl des richtigen Formats: Eine E-Mail wird anders aussehen als ein Blog-Beitrag oder ein Absatz in einem Text.
  • Wenn ihr jetzt noch die Länge festgelegt habt, dann könnt ihr durch einen Klick auf Entwurf generieren eine erste Version erstellen lassen.
  • Dieser erste Wurf wird noch nicht perfekt sein. Nutzt die angebotenen Veränderungsvorschläge unter dem Text oder klickt auf das Plus-Zeichen, um ein Eingabefeld zu bekommen und Eure Änderungswünsche einzutippen.
  • Wenn der Text weitestgehend passt, dann könnt ihr ihn wieder in die Zwischenablage kopieren und von dort weiterverwenden.

, CoPilot in Windows 11: Inhalte analysieren und formulieren

SCHIEB+ Immer bestens informiert

Schieb+ Tarife
Nach oben scrollen