Arpanet

Das Internet ist ohne leistungsfähige Unterseekabel nicht denkbar

Unterseekabel: Das Internet verläuft durchs Meer

Das Internet verbindet heute die ganze Welt miteinander. Einzelne Länder und Kontinente sind mit leistungsfähigen Datenkabeln verbunden, die fast alle durch die Weltmeere verlegt wurden. Experten befürchten: Auch hier droht Sabotage – und Spionage.

Vor 40 Jahren ist mit dem Arpanet alles losgegangen: Das Internet wird 40

Der Durchbruch ist dem Internet in den 90er Jahren gelungen, zum Massenphänomen hat sich die Sache Ende der 90er Jahre entwickelt. Der Grundstein wurde allerdings vor genau 40 Jahren gelegt. Im Herbst 1969 haben einige Wissenschaftler und Techniker zum ersten Mal vier Universitätscomputer zu einem Netzwerk zusammengeschlossen: Zum ersten Mal konnten die Großrechner der UCLA (University of Los Angeles), des Stanford Research Institute, der University of California in Santa Barbara sowie der University of Utah sich miteinander unterhalten, Daten austauschen.

SCHIEB+ Immer bestens informiert


Scroll to Top