Beiträge

Wer ist noch echt? KI erzeugt Gesichter und Porträtaufnahmen

Wenn wir Werbeanzeigen sehen – egal ob in der Zeitung, im Internet oder im Fernsehen –, dann ist uns klar: Da wird uns was vorgemacht. Wir sehen Models, die begeistert sind, sich freuen, schick und fröhlich aussehen. Aber: Es sind immerhin…

Urlaubsfotos in der Cloud: Eine gute Idee?

Jetzt in der Reise- und Urlaubszeit werden noch mehr Fotos gemacht als sonst ohnehin schon. Mit dem Smartphone. Aber auch mit der Kamera. Früher gab es etliche Wochen später dann einen Dia-Abend. Heute ist das anders: Da landen die Fotos im…

KI erstellt Porträtfotos von Personen, die nicht existtieren

Künstliche Intelligenz (KI) kann für die unmöglichsten Dinge eingesetzt werden. Zum Beispiel lassen sich damit vrerblüffend echt aussehende Porträtaufnahmen von Menschen herstellen, die gar nicht existieren. Niemand käme auf die Idee,…

Kinder haben auch Rechte: Kinderfotos im Netz

Heute wird viel fotografiert. Auch Babys und Kinder. Später landen die Aufnahmen dann häufig in Social Networks wie Facebook, Instagram oder anderen Diensten. Viel zu viele Fotos zeigen Kinder in Situationen, die peinlich oder unangenehm sind.…

360°-Fotos auf Facebook erstellen und teilen

Fotos und Videos sind in Sozialen Netzwerken quasi allgegenwärtig. Wer auffallen möchte, muss schon etwas Besonderes bieten. Zum Beispiel 360-Grad-Aufnahmen oder Virtual Reality (VR). In Facebook lassen sich solche Aufnahmen mühelos verbreiten.…

Tilt-Shift-Effekt für Fotos am iPhone

Neues iPhone, bessere Kamera – so ist es jedes Jahr. Das betrifft nicht nur die Hardware, sondern auch die Software. Seit dem iPhone 7 Plus kann die iPhone-Kamera auch Fotos mit Tiefenschärfe machen, bei denen der Hintergrund unscharf wird. Mit einer Spezial-App klappt das auch manuell.

Bilder kostenlos verkleinern

Kameras werden immer besser und liefern hochaufgelöste Bilder. Alles schön und gut, aber wer mal schnell ein Bild verschicken will, bekommt da häufig Probleme. Deshalb ist es gut zu wissen, wie man seine Fotoaufnahmen problemlos verkleinern…

Mobile Fotos sichern

Wer unterwegs gern mit dem Handy fotografiert, will seine Fotos nicht verlieren. Auch dann nicht, wenn das mobile Gerät ein Problem hat oder verloren gehen sollte. Mit OneDrive lassen sich Aufnahmen direkt bei der Synchronisierung mit dem PC auch in der Cloud sichern.

Coole Gadgets fürs Fest

Allzu viel Zeit bleibt jetzt nicht mehr, die passenden Geschenke zu finden – und zu besorgen. Vor allem, wenn es Hightech-Geschenke sein sollen... Und immer mehr wünschen sich Hightech. Neue Smartphones. Neue Tablets. Na ja – oder etwas…

Kunst-Projekt: We are always listening - NSA

Macht doch nichts, wenn die NSA alles mitbekommt - vielleicht sogar jedes Gespräch belauscht. Oder doch? So lange man nicht selbst konkret oder spürbar betroffen ist, halten die meisten die ständige Überwachung für vertretbar. Das ändert…

Das mobile Foto-Objektiv fürs Smartphone

Sony hat auf der IFA eine neue Art von Digitalkamera präsentiert: Die Modelle Cybershot QX10 und QX100 sehen aus wie hochwertige Wechselobjektive, sind aber Digitalkameras zum Aufstecken aufs Smartphone. Sie werden bei Bedarf dazu geholt, um qualitativ hochwertige Fotoaufnahmen mit einer Auflösung von 18,2 Megapixel zu machen.

Memoto: Alle 30 Sekunden ein Foto

Manche wollen nicht mal mehr ihr Handy zücken, um Aufnahmen zu machen. Sie tragen deshalb eine Kamera am Leib – "wearable camera" genannt. Es gibt solche Kameras zum Umhängen oder Anstecken. Memoto plant eine Kamera, die alle 30 Sekunden eine Aufnahme macht - das ganze Leben als Fotostream.