AVM

VPN-Verbindung zur Fritz!Box auf dem iPhone einrichten

VPN-Verbindungen sind allgemein in gutes Mittel, Eure Daten im Internet zu schützen. Sie dienen aber auch dazu, eine sichere Verbindung zu Eurem heimischen Netzwerk aufzubauen. Wir zeigen Euch, wie das mit Eurer Fritz!Box und einem iPhone funktioniert!

Wettervorhersage auf einem Fritz!Fon einstellen

Man glaubt es kaum: Bei all den tollen, leistungsfähigen, multimedialen Anwendungen, die es für Smartphones und Tablets gibt, ist die Wettervorhersage eine der am meist verwendeten. Nicht nur als App, sondern auch eingeblendet in die Termine, auf den Startbildschirm und anderswo. Mit dem Update auf Fritz!OS 07.27 gibt es auch einen Startbildschirm mit Wettervorhersage für …

Wettervorhersage auf einem Fritz!Fon einstellen Mehr »

Wenn die Gesprächsqualität beim Fritz!Fon schlecht ist

Telefonieren mit dem Router? Für die Router verschiedenster Hersteller gar kein Problem. Wenn Sie ihre Telefonanlage abgebaut und Handapparate für den Router angeschafft haben, dann verlasen Sie sich darauf. Wir zeigen Ihnen, was Sie bei Verbindungsproblemen machen können!

Updates für AVM-Geräte installieren

So gut wie jedes technische Gerät ist mittlerweile updatebar. Wenn es über eine direkte Internetverbindung verfügt, dann kann ein Update direkt darüber geladen werden. Alternativ verbinden Sie das Gerät mit dem PC, der dann das Update herunterlädt und installiert. Bei Geräten, die an einer Fritz!Box angeschlossen sind, finden Sie diese Funktion ein wenig versteckt.

Verringern der DECT-Leistung einer Fritz!Box

Die Fritz!Boxen sind nicht nur Router, mit denen Sie den Internetzugang erhalten können, sondern gleichzeitig auch eine Telefonanlage. Neben dem Anschluss von normalen Funktelefonen an die Buchsen der Fritz!Box können Sie auch eigene Geräte, die so genannten Fritz!Fons anschliessen. Der Vorteil: Bei diesen können Sie viel mehr Einstellungen beeinflussen. Unter anderem auch die Menge an …

Verringern der DECT-Leistung einer Fritz!Box Mehr »

Schnelle WLAN-Optimierung für alle

Das WLAN ist in den meisten Fällen Ihr Tor zum Internet. In Unternehmen werden bei der Planung umfangreiche Ausleuchtungsanalysen durchgeführt, um möglichst optimalen Empfang an jeder Stelle der Räumlichkeiten zu erreichen. Zuhause ist das schwieriger, trotzdem aber mit wenig Aufwand durch eine kostenlose App zu realisieren. Wir zeigen Ihnen, wie!

Anlegen eines neuen Telefonbuchs in einer Fritz!Box

Auch wenn die Zahl der Festnetzanrufe durch Handytelefonie und Kurznachrichten immer mehr in den Hintergrund gedrängt wird, den ein oder anderen Anruf bekommen Sie noch. Bei ausgehenden Telefonaten sitzen Sie dann am normalen Telefonhörer und müssen oft im Handy die Rufnummer nachsehen. Das muss nicht sein. Wenn Sie eine Fritz!Box haben, dann können Sie bequem …

Anlegen eines neuen Telefonbuchs in einer Fritz!Box Mehr »

Rufnummern in der Fritz!Box sperren

Sie sitzen gemütlich beim Kaffee, das Telefon klingelt, die Nummer ist Ihnen unbekannt. Neugierig nehmen Sie den Anruf an und werden entweder mit einem unmoralischen Angebot, einer unerwünschten Werbung oder Stille begrüßt. Das mag bei einem Anruf noch verschmerzbar sein. Spätestens, wenn die selbe Nummer mehrfach anruft, wird es Zeit, diese im Router zu sperren.

Wenn die Fritz!Box keinen Zugang zum FTP-Server des NAS erlaubt

Viele Anwender haben mittlerweile eine Netzwerkfestplatte (NAS, Network Attached Storage), auf denen sie die meisten Daten ablegen, um von überall darauf zugreifen zu können. Soll dieser Zugriff von ausserhalb des eigenen Netzwerks stattfinden, dann bietet es sich an, einen FTP-Server auf dem NAS einzurichten. Nach Einrichten einer Freigabe auf dem Router sollte der FTP erreichbar sein. …

Wenn die Fritz!Box keinen Zugang zum FTP-Server des NAS erlaubt Mehr »

Geschwindigkeitsmessungen an der AVM Fritz!Box

Ein wichtiger Faktor zu Bewertung Ihres Netzwerkes ist sind die Geschwindigkeiten, mit denen Daten übertragen werden können. Bei Fehlern oder nicht optimaler Konfiguration des Routers oder Störungen der Internetverbindung können Sie beispielsweise nichts durch Optimierung Ihres internen Netzwerkes erreichen. Der erste Schritt sollte also die Analyse Ihrer Internetverbindung sein.

Updates für Zubehör der AVM Fritz!Box installieren

Die AVM Fritz!Box ist einer der am meisten verwendeten Router in Deutschland. Neben der darin verbauten DSL-Hardware können über die Fritz!Box diverse andere Geräte daran angeschlossen werden, beispielsweise Mesh-Repeater, die die WLAN-Reichweite vergrößern wollen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese aktuell halten können.

Einrichten einer Fritz!Box als VPN-Server

Ihr Router ist ja sowieso die Verbindung Ihres Netzwerks zum Internet. Damit bietet er sich an, auch von außen Berechtigten die Möglichkeit zu geben, auf Ihr Netzwerk zuzugreifen. Folgerichtig haben viele Router einen eigenen VPN-Server integriert. So auch die AVM Fritz!Box. Den müssen Sie nur noch konfigurieren.

Migration von der Fritz!Box 7490 auf die 7590

Auch das Leben einer Fritz!Box ist mal am Ende. Physisch, weil sie einfach nicht mehr funktioniert, oder technisch, weil sie bestimmte Leistungsmerkmale nicht mehr unterstützt. Beispielsweise beim Umstieg auf eine 250K-Leitung, die die Fritz!Box 7480 nur mit 100K nutzt. Statt jetzt alle Einstellungen manuell vorzunehmen, übernehmen Sie doch einfach die Einstellungen!

Manuelles Update einer Fritz!Box durchführen

Normalerweise funktioniert das Update einer Fritz!Box automatisch: Der Router zieht sich die aktuellen Update-Dateien aus dem Internet und installiert sie je nach Einstellung automatisch oder nach Freigabe des Benutzers. Was aber, wenn Sie keine Internetverbindung haben, und das Update brauchen, um erst einmal online zu kommen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Update manuell installieren …

Manuelles Update einer Fritz!Box durchführen Mehr »

Geräte auf der FritzBox vom Internet abkoppeln

Normalerweise ist Ihr Router Garant dafür, dass Sie alle Geräte sicher und schnell ins Internet bekommen. Er baut die Internetverbindung auf, und er dient auch als Verteiler für die Anfragen der Geräte. Nun kann es aber sein, dass Sie ein Gerät eben nicht frei ins Internet lassen wollen, sondern den Zugriff verhindert wollen. Statt nun …

Geräte auf der FritzBox vom Internet abkoppeln Mehr »

Fritz-Box: Tasten sperren

Vorne auf dem Fritz-Box-Router befinden sich Tasten. Damit lässt sich das WLAN ein- und ausschalten. Auch weitere Geräte können so bequem hinzugefügt werden, indem dort die WPS-Taste gedrückt wird. Steht der Router an einer Stelle, wo andere ihn erreichen können, sollte man die Tasten am Gerät besser sperren.

FRITZ!Box: So lange darf der Nachwuchs surfen

Das WLAN ist für alle da – zu viel Internet ist für Kinder aber auch nicht sinnvoll. Deswegen lässt sich im FRITZ!Box-Router von AVM für bestimmte Geräte eine zeitliche Sperre für den Zugang zum Web einrichten.

WLAN-Bänder automatisch steuern

Neben dem 2,4-Gigahertz-Band gibt’s fürs Drahtlos-Netzwerk auch das 5-Gigahertz-Band. Das eine hat eine größere Reichweite, das andere ist aber weniger ausgelastet – so kann das Surfen schneller werden. Welches Band Geräte nutzen sollen, kann die Fritz!Box auch von selbst optimieren.

SCHIEB+ Immer bestens informiert


Scroll to Top