Beiträge

Firefox: Lange Webseiten fotografieren

Die meisten Seiten im Internet sind länger als das, was auf einen Bildschirm passt. Die Folge: Um die restlichen Inhalte zu sehen, muss nach unten gescrollt werden. Soll ein Foto einer Webseite angefertigt werden, müsste man mehrere Bilder zusammensetzen. Ab Firefox 56 geht das auch einfacher.

Teil des Monitors fotografieren

Über die Screenshot-Funktion können Nutzer von Windows 10 direkt ein Foto des Bildschirm-Inhalts anfertigen und als Datei speichern. Oft möchte man aber nicht den kompletten Inhalt ablichten, sondern nur den relevanten Ausschnitt.

Anmelde-Bildschirm fotografieren

Über die Druck-Taste kann das, was auf dem Bildschirm sichtbar ist, schnell als Bild kopiert werden. Leider klappt das aber nicht auf der Anmelde-Seite. Um Inhalte darauf zu fotografieren, bedarf es eines Tricks.

Fotos des Anmelde-Bildschirms am Mac machen

Wenn auf dem Anmelde-Bildschirm eine Fehlermeldung oder etwas Anderes angezeigt wird, von dem man gern einen Screenshot hätte, ist das kein Problem. Denn kaum einer weiß: Hier stehen genau die gleichen Tastenkürzel zur Verfügung wie sonst auf dem Schreibtisch auch.

Das eingebaute Screenshot-Tool von Windows 10 entdecken

Screenshots sind ein einfaches und beliebtes Mittel, um Fenster oder Fehlermeldungen bildlich festzuhalten. In Windows 10 ist ein Werkzeug für Bildschirm-Fotos bereits eingebaut: das sogenannte „Snipping Tool“.

Word-Dokument als Bild speichern

Mit der Word-Textverarbeitung lassen sich Dokumente nicht nur im hauseigenen Word-Format speichern, sondern zum Beispiel auch als PDF. Ein Export als Bild ist aber nicht vorgesehen – eigentlich. Dabei geht das leichter als gedacht.

IrfanView: Bild-Bereich mit Hintergrundfarbe ausfüllen

Wer einen Screenshot weitergeben will, beispielsweise um eine Fehlermeldung zu dokumentieren, will nicht immer, dass sämtliche darauf sichtbaren Daten auch sichtbar bleiben. Die betreffenden Stellen schwarz zu füllen sieht allerdings nicht gut aus. Besser, Sie füllen sie mit der Hintergrundfarbe.

Galaxy Tab: Screenshot des Bildschirminhalts anfertigen

Am Computer lässt sich sehr einfach die aktuelle Monitoranzeige als Bilddatei festhalten, etwa zur Problembehandlung. Genau diese Funktion kann aber auch für Tablet-Computer interessant sein. Wie fertigen Sie bei einem Samsung Galaxy Tab einen Screenshot an?

Linux: Screenshots vom Desktop oder von Fenstern machen

Ähnlich wie bei Windows ist auch bei Linux eine rudimentäre Screenshot-Funktion eingebaut. Komfortabler ist das Erstellen von Bildschirmfotos, wenn Sie dafür eine Freeware nutzen.

Mehrere Bildschirm-Fotos nacheinander aufnehmen

Wenn Sie in Windows mit [Druck] ein Bildschirmfoto in die Zwischenablage kopieren, müssen Sie es dann erst noch als Datei speichern. Unpraktisch, wenn man mehrere Fotos in Serie aufnehmen möchte.

Firefox-Browser: Inhalt einer Webseite gratis als Bild speichern

Wollen Sie eine Webseite fotografieren, scheitert das oft an deren Länge. Mit einem Gratis-Add-On für den Firefox-Browser umgehen Sie diese Einschränkung und speichern die gesamte Webseite.

Screen-Shot des Desktops per eMail senden in Windows 8.1

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte, sagt man. Das gilt auch für Bildschirmfotos, mit denen Sie anderen eine Fehlermeldung oder ein Fenster viel einfacher zeigen können, als es mit Worten zu beschreiben. In Windows 8.1 lassen sich Screenshots…

Bildschirm-Foto von einer TeamViewer-Fern-Wartung erstellen

Wenn Sie als Windows-Nutzer anderen Windows-Nutzern via Internet helfen, ist die eingebaute Remoteunterstützung nicht die einzige Option. Die kostenlose TeamViewer-Software ist ebenfalls dafür geeignet. Das Anfertigen von Screenshots des gewarteten PCs klappt allerdings nicht mit der normalen [Druck]-Taste. Denn dann landet das Foto in der Zwischenablage Ihres Bekannten, anstelle bei Ihnen.

Bildschirm-Foto einer laufenden virtuellen Maschine erstellen

Ein virtueller Computer eignet sich nicht nur zum gefahrlosen Surfen, sondern zum Beispiel auch, um neue Software erst einmal auszuprobieren. Wenn Sie allerdings ein Bildschirmfoto vom virtuellen PC auf dem Host-System weiterverwenden wollen,…

So machen Sie mit Windows RT ein Bildschirm-Foto

Zur Dokumentation von Fehlermeldungen und anderen Dialogfeldern eignet sich nichts besser als ein Bildschirmfoto (englisch: Screenshot). Bei Windows-PCs gibt es dafür die die [Druck]-Taste – aber nicht bei Tablet-PCs wie dem Microsoft Surface. Wie klappt’s hier?

Bildschirm-Fotos erstellen mit Windows Phone 8

Nutzer des Apple-Smartphones iPhone wissen: Mit einer besonderen Tastenkombination ist es leicht, den gerade auf dem Monitor sichtbaren Inhalt als Foto abzuspeichern. Das ist zum Beispiel zur Dokumentation von auftretenden Fehlermeldungen praktisch. Auch bei Windows Phone 8 können Sie Screenshots machen.

Word, Excel & PowerPoint: Screen-Shots ohne Zusatz-Tool erzeugen

Wer von Excel, Word oder PowerPoint ein Bildschirmfoto (Screenshot) anfertigen, zurechtschneiden und ins Dokument einfügen möchte, verwendet normalerweise ein separates Screenshot-Programm. Dabei geht's auch ohne Zusatztool. Office bringt die Screenshot-Werkzeuge gleich mit.

Mac OS X: Bildschirmelemente pixelgenau vermessen

Für Grafiker oder Webdesigner ist es wichtig, Bildschirminhalte des Mac-Bildschirms pixelgenau zu vermessen. Dafür gibt es Zusatzprogramme wie "Free Ruler". Es geht aber auch ohne Extras. Mit einem Trick lassen sich Bildschirminhalte auch mit Bordmitteln exakt messen.

Gimp: Einfache Screenshots mit Gimp anfertigen

Bildschirmabbildungen erstellen die meisten Anwender mit der [Druck]-Taste, die den kompletten Desktop als Foto in die Zwischenablage legt. Mit [Strg][V] wird er ins Gimp-Fenster eingefügt. Wer nur einzelne Fenster fotografieren möchte, kann die versteckte Bildschirm-Funktion von Gimp verwenden.

Windows Vista & XP: Screenshots vom Media Player anfertigen

Von laufenden Videos ein Bildschirmfoto (Screenshot) anzufertigen, ist gar nicht so einfach. Die klassische Methode, mit der [Druck]-Taste den Bildschirm abzufotografieren funktioniert beim Media Player nicht. Für Video-Screenshots gibt es eine eigene Tastenkombination.