Beiträge

Eigene Buchstaben für USB-Laufwerke vergeben

Immer, wenn ein USB-Stift an den Computer angesteckt wird, erscheint er mit dem nächsten freien Laufwerk-Buchstaben im Explorer, also nach den internen Festplatten und eventuell vorhandenen DVD-Laufwerken. Wer USB-Speicher besser erkennen will, weist ihnen ihre eigenen Buchstaben zu.

PC-Laufwerke einfach und schnell auf Fehler prüfen

Reagiert ein Laufwerk nicht wie gewünscht oder wird von Windows immer wieder ein Fehler angezeigt, der behoben werden muss, sollte man den Status der Festplatte manuell prüfen lassen. Hier steht, wie man dazu am besten vorgeht.

Lustige Tiere als ASCII-Kunst verschicken

Egal, ob in Nur-Text-eMails oder als Text-Datei: Tiere kommen immer gut an. Mit ein paar Zeichen, Punkten und Strichen lassen sich im Nu ganze Kunstwerke erstellen.

Eigene Schriften erstellen und bearbeiten am Mac leichtgemacht

Was ist persönlicher als ein handschriftlicher Brief? Mit einer praktischen Software lässt sich die eigene Handschrift als Schriftart erstellen. Damit lassen sich auch andere Schriften bequem verändern. Dazu muss man kein Experte sein.

Schnell sämtliche Apps im Windows-Start-Menü finden

Nach dem Klick auf „Start, Alle Apps“ zeigt Windows 10 sämtliche installierten Programme in einer alphabetischen Liste. Wer viele Apps installiert hat, der hat da seine Mühe, die Liste durchzuscrollen. Schneller geht’s mit diesem Trick.

Ein neues Passwort muss her. Aber sicher!

Was haben „123456“, „qwerty“ und „superman“ gemeinsam? Ganz einfach: Sie sind unter den am häufigsten genutzten Kennwörtern der Welt. Und damit auch am unsichersten. Wer ein neues Passwort braucht, das wirklich sicher sein soll, der muss woanders suchen.

Programmierer-Sonderzeichen einfacher eintippen

Wer viele Sonderzeichen eintippen muss, zum Beispiel geschweifte oder eckige Klammern, Schrägstriche oder Backslashes, der findet die deutsche Tastatur nicht sonderlich bequem. Für diese Zwecke eignet sich ein anderes Layout besser. Welches können Sie verwenden?

Diese 5 Kennwörter dürfen Sie nie verwenden

In den Nachrichten hört man oft von Hackern, die sich an Kundenkonten und deren Passwörtern zu schaffen machen, etwa von E-Mail-Diensten. Damit Sie nicht das nächste Opfer werden, sollten Sie diese fünf Kennwörter niemals benutzen: „Passwort“. Man…

Word: Text in Großbuchstaben umwandeln

In vielen Überschriften, aber auch zur Hervorhebung wichtiger Wörter, werden Großbuchstaben genutzt. Sie wollen einen Text in Großbuchstaben anzeigen? Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten.

So nutzen Sie die Suche in Windows 8.1 einfacher

Eine der praktischsten Verbesserungen in Windows 8.1 betrifft die Suchfunktion. Direkt auf der Startseite suchen Sie durch Tippen Dateien, Programme, Apps und Systemwerkzeuge. Mit einem Trick klappt das Finden von Anwendungen noch einfacher.

OpenOffice Writer: Initialen erstellen

Bei professionell gestalteten Texten - etwa in Zeitschriften - sieht man am Satzanfang oft Initialen. Der erste Buchstabe eines Absatzes ist dann besonders groß dargestellt, erstreckt sich über mehrere Zeilen und dient als Eye-Catcher. Mit OpenOffice Writer lassen sich solche Hingucker ganz einfach erzeugen.

Windows: Laufwerks-Buchstaben ändern

Mit Ausnahme von A: und C: verteilt Windows die Laufwerkbuchstaben scheinbar willkürlich. Man weiß nie, welchen Buchstaben angestöpselte USB-Laufwerke, Festplatten oder externe DVD-Brenner bekommen. Wem die Windows-Zuordnung nicht passt, kann die Laufwerkbuchstaben wieder ändern.