Beiträge

Bahnhof Südkreuz: Wie gut muss Gesichtserkennung sein?

Ein Jahr lang hat die Bundespolizei am Bahnhof Berliner Südkreuz rund 90.000 Passanten täglich beobachten lasssen - von Videokameras und von Spezial-Software. Die Aufgabe: Herauszufinden, wie zuverlässig (oder eben nicht) so ein System…

Wie erkläre ich meinem Kind, was Hacker sind?

Was denkt ihr bei dem Namen "Chaos Computer Club"? Der Name wirft viele Fragen auf, aber das, womit sich die Mitglieder beschäftigen, ist alles andere als chaotisch. Seit gestern sitzen rund 12.000 Mitglieder und andere Internetexperten in…

Chaos Computer Camp in Brandenburg

Alle vier Jahre gibt es ein viel beachtetes Hackertreffen in Deutschland, das Chaos Communication Camp (CCC). Seit Donnerstag ist es wieder so weit - bis Montag geht’s noch. Fünf Tage im Ziegeleipark Mildenberg in Brandenburg, mit rund…

Edward Snowden soll Ehrenmitglied im CCC werden

Der Chaos Computer Club (CCC) will Whistleblower Edward Snowden zum Ehrenmitglied machen, ebenso die Wikileaks-Informantin Chelsea Manning. Noch ist nicht bekannt, ob die beiden Whistleblower die Ehrung annehmen oder nicht. Dem CCC geht es auch…

Julian Assange fordert Hacker auf: Infiltriert die Mächtigen

Monatelang war von Julian Assange nicht viel zu hören. Der Wikileaks-Gründer sitzt seit Monaten in der ecuadorianischen Botschaft in London fest. Jetzt hat sich Assange zu Wort gemeldet.

CCC mag OpenLeaks nicht

Im Vorfeld waren die meisten von der Idee begeistert, eine Alternative zu Wikileaks auf die Beine zu stellen, die noch offener ist und mehr Sicherheit bietet. OpenLeaks sollte letzte Woche starten. Medienpartner wie die TAZ sollten die Möglichkeit haben, mit OpenLeaks eigene Portale für Whistleblower auf die Beine zu stellen. Es stecken wirklich gute Ideen drin, in OpenLeaks. Doch nun wendet sich der CCC vom Projekt ab.

Sicherheitslücke im neuen Personalausweis

Der neue Personalausweis: Eigentlich soll er fälschungs- und knacksicher sein, uns also mehr Sicherheit bringen – und auch Komfort. Doch der Chaos Computer Club hat gezeigt, dass sich die PIN relativ leicht abhören und damit missbrauchen lässt.

Handys nicht mehr sicher

Der Chaos Computer Club hat gezeigt, dass Handygespräche vergleichsweise einfach abgehört werden können. Das Vertrauen in die Sicherheit des Handys ist ramponiert. Ein neuer Algorithmus zur Verschlüsselung muss her.