Beiträge

Änderung der Cursorbreite unter Windows 10

,
Die Eingabe von Text ist eine der Standardaufgaben unter Windows 10. Wenn sie dann mit mehreren Eingabefenstern arbeiten oder mehrere Monitore einsetzen, dann wird das Suchen des Cursors manchmal zur Sisyphusarbeit. sowohl für den Text- als…

Mac-Cursor für Windows 10

Bei Windows haben Sie als Nutzer nur eine kleine Auswahl vorgegebener Mauszeiger. Schließlich hat jeder einen anderen Geschmack, was das Zeiger-Design angeht. Wenn Ihnen der schwarze Maus-Cursor von macOS eher zusagt als die Standard-Windows-Variante, können Sie auch einen Mac-Mauszeiger nutzen.

Ohne Maus rechtsklicken

Manchmal funktioniert die Maus ausgerechnet dann nicht mehr, wenn man sie dringend braucht. Gut, dass es Wege gibt, die Funktionen des Rechtsklicks auch ohne die Maustaste zu nutzen.

Keine Animationen beim Tippen

In Word, Excel, PowerPoint und Co. bewegt sich der Cursor beim Eingeben von Text in Dokumente weich und fließend. Wenn diese Animation stört, kann sie durch einen Eingriff in die Registrierung auch ganz abgeschaltet werden.

Maus-Cursor in macOS ändern

In Windows und Linux lassen sich die genutzten Cursor für die Maus bequem in den Einstellungen anpassen. Apple hat Derartiges nicht vorgesehen. Mit einem Spezial-Tool können trotzdem eigene Mauszeiger am Mac genutzt werden.

Teil des Monitors fotografieren

Über die Screenshot-Funktion können Nutzer von Windows 10 direkt ein Foto des Bildschirm-Inhalts anfertigen und als Datei speichern. Oft möchte man aber nicht den kompletten Inhalt ablichten, sondern nur den relevanten Ausschnitt.

Windows 10: Cursor bei der Stift-Eingabe ausblenden

Mit dem Anniversary Update bietet Windows 10 endlich auch mehr Funktionen für Nutzer, die das System über einen Touch-Stift bedienen. Bei der Arbeit in Grafik-Programmen stört allerdings, dass immer noch der Cursor eingeblendet wird.

Mac: Bildschirm-Fotos mit Maus machen

Für Anleitungen oder technische Hilfe ist es besser, wenn man auf einem Foto des Bildschirms auch den Maus-Zeiger sieht. Das Problem: Erstellt man einen Screen-Shot, ist darauf entweder gar keiner oder nur der Standard-Cursor zu sehen.

Tabellen-Zeilen in Word schnell markieren

Wird in einem Word-Dokument eine Tabelle bearbeitet, muss man zum Ändern oder Formatieren nicht selten einige Tabellen-Zeilen auf einmal markieren. Das klappt, wenn man genau auf den Maus-Zeiger achtet.

Maus-Zeiger von OS X und Windows angleichen

Führt man Windows in einer virtuellen Maschine auf dem Mac aus, ist es irritierend, wenn beim Zeigen auf ein Windows-Fenster nicht der gewohnte schwarze Maus-Zeiger von OS X erscheint, sondern der weiße Windows-Cursor. Das geht auch einfacher.

Direkt in Google Docs und Tabellen Bilder einfügen

Wer mit der Online-Bürosuite von Google an einem Dokument oder einer Tabelle arbeitet und dabei eine Illustration einfügen will, braucht dazu keinen neuen Tab. Die Bildsuche-Funktion ist nämlich direkt in die Web-App Google Docs und Tabellen eingebaut.

Textcursor per Tastatur schneller verschieben

Beim Eintippen von Texten über die PC-Tastatur sehen Sie einen blinkenden senkrechten Strich, der Ihnen die Stelle zeigt, wo die Zeichen eingefügt werden. Diese Linie wird „Cursor“ oder auch „Textcursor“ genannt. Mit diesem Trick verschieben Sie den Cursor innerhalb Ihres Textes schneller an eine andere Position.

Hello-Kitty-Maus-Zeiger gratis für Ihren Desktop

Entweder man liebt es, oder man hasst es, das kleine Kätzchen „Hello Kitty“. Wer Fan ist, der kann auch seinen Computer im Hello-Kitty-Stil verzieren. Dabei muss nicht unbedingt beim Hintergrundbild des Desktops Schluss sein. Wie wäre…

OSX: Verschwundenen Maus-Zeiger wieder zurückholen

Gelegentlich verschwindet der Mauszeiger bei Macs einfach. Die Maus funktioniert zwar noch, aber Sie sehen nicht, wo Sie klicken werden. Das passiert vor allem, wenn das System wenig freien Arbeitsspeicher hat, während viele Programme laufen und mehrere Monitore angeschlossen sind.

OSX: So löschen Sie die Zeichen rechts vom Cursor

Mithilfe der [Rück]-Taste lassen sich an einem Mac – genau wie bei Windows – die Zeichen löschen, die sich links von der Schreibmarke befinden. Während Sie in Windows mit [Entf] auch Zeichen auf der rechten Seite des Cursors entfernen, scheint diese Funktion auf der Apple-Tastatur zu fehlen.

Laptop: Springen des Cursors beim Tippen verhindern

Viele Notebook-Nutzer ärgern sich, wenn beim Tippen eines Textes plötzlich der Cursor woanders hin springt. Meist liegt das daran, dass der Daumen oder Handballen versehentlich den Maus-Ersatz (Touchpad) berührt, wodurch ein Klick ausgelöst wird. Besser ist es, wenn sich das Touchpad während des Tippens automatisch ausschalten würde.

Neue Windows 8-Mauszeiger auch in Vista und Windows 7 nutzen

Alle Jahre wieder überholt Microsoft das Aussehen des Desktops. Für Windows 8 wurden aber nicht nur Icons, Startseite und Co. neu gestaltet, sondern auch die Mauszeiger. Zwar erkennt man noch die Ähnlichkeit zu den Vista-Brummkreiseln, die…
Windows: Mauszeiger auf Standard-Schaltfläche setzen

Mauszeiger in Dialogfelder springen lassen

Während eines Arbeitstages erscheinen unzählige Dialogfelder auf dem Bildschirm. Um sich das Leben leichter zu machen, lässt sich Windows so einstellen, dass der Mauszeiger automatisch auf die Standard-Schaltfläche gesetzt wird, sobald ein Dialogfeld angezeigt wird. So muss man nur noch klicken.

Microsoft PowerPoint: Zeichnen während der Präsentation

Wer bei der Vorführung einer Präsentation etwas hervorheben oder auf wichtige Stellen hinweisen möchte, greift meist zum Stift oder Laserpointer. Es geht aber auch ohne Hilfswerkzeug. In PowerPoint ist eine Zeichenfunktion integriert, mit der während des Vortrags in Präsentation „herumgekritzelt“ werden kann.

Word 2007: Die Position der Schreibmarke in der Statusleiste anzeigen

Wer von früheren Word-Versionen auf Word 2007 umsteigt, wird in der Statuszeile die Positionsangaben der Schreibmarke vermissen. Bis zur Version 2003 stand hier, in welcher Zeile, Spalte und vertikalen Position sich der Cursor gerade befindet. Mit einer Konfigurationsänderung lassen sich die fehlenden Infos auch bei Word 2007 wieder einblenden.