Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Fehler beim Installieren von Scanner-Software beheben

Mit einem Scanner werden auch aus alten Foto-Schätzchen ganz schnell digitale Kunstwerke. Manchmal hakt die Installation der Scanner-Software aber. Woran kann das liegen, und wie helfen Sie sich weiter? Wenn das Einrichten eines neuen Scanners…

Dienste aus dem Auto-Start von Windows 8 entfernen

Viele Programme, die man installiert, richten aus dem einen oder anderen Grund auch einen Systemdienst ein, der beim Start des Computers mitstartet und Hintergrundaufgaben ausführt – so etwa iTunes. Mit dem Task-Manager von Windows 8 lassen sich normale Autostart-Programme zwar abschalten, nicht aber Dienste.

Dienste aus dem Kontext-Menü von OSX entfernen

Wenn Sie auf ein Element im Finder von OSX rechtsklicken, sehen Sie auch ein Untermenü „Dienste“. Hier tragen sich verschiedene Programme ein, um eine Aktion mit der markierten Datei zu starten. Sind bei Ihnen unerwünschte Einträge im Dienste-Menü, lassen sie sich entfernen. Wie?

Android-Smartphone oder Tablet im Abgesicherten Modus starten

Ihr Windows-PC lässt sich im Abgesicherten Modus hochfahren, sodass das System keine Drittanbieter-Software lädt. Das gleiche ist auf Android möglich. Im Abgesicherten Modus lädt auch das Smartphone oder Tablet keine zusätzlichen Dienste. So können Sie Fehler finden – und störende Apps entfernen.

2 einfache Tricks, damit Ihr Notebook-Akku länger hält

Nicht jedes Notebook hat eine so enorme Laufzeit wie manche Ultrabooks oder das Apple MacBook Air. Damit der Strom länger reicht, hier zwei einfache Tipps.

Profi-Tipp: Apache-Webserver auf anderem Port laufen lassen

Immer mehr Menschen mieten keinen Server mehr, sondern betreiben ihre Webseite einfach von zuhause aus. Auch zum Entwickeln von Webseiten eignet sich ein lokaler Webserver, wie zum Beispiel Apache. Standardmäßig läuft der auf Port 80 (HTTP). Mit diesem Tipp richten Sie den Webserver auf einem anderen Port ein.

So schalten Sie un-nötige System-Dienste in Windows 8 ab

Standardmäßig starten beim Hochfahren zahlreiche Windows-Dienste mit, die Sie vielleicht gar nicht alle brauchen. Jede Windows-Version hat da ihre Eigenarten. Hier ein Überblick über Dienste, die Sie in Windows 8 gefahrlos abschalten können.

Sicherheits-Center-Dienst wieder einschalten

Windows kennt seine Gesundheit: Wichtige Sicherheitsfunktionen werden automatisch überwacht. Etwa ob das Antivirus-Programm läuft und aktuell ist. Die Überwachung greift aber nicht, wenn der Windows-Dienst „Sicherheitscenter“ nicht gestartet ist. In diesem Fall weist Windows Sie sofort auf das Problem hin.
Aero-Systemdienst neu starten

Windows Aero-Dienst neu starten

Halb durchsichtig, verschwimmend, sanft animiert: Windows Aero sieht schon schick aus. In Windows 8 werden wir es zwar dank Metro nicht mehr so oft zu Gesicht bekommen, in Windows 7 und Vista aber ist diese Benutzeroberfläche allgegenwärtig.…
Aero-Systemdienst neu starten

Fremde Windows-Dienste ermitteln

Ohne Dienste läuft bei Windows nichts. Für alle wichtigen Aufgaben laufen im Hintergrund Dienste. Nicht nur von Microsoft, sondern auch von Drittprogrammen. Profis werfen gerne einen Blick in die Dienstliste und werfen überflüssige Dienste von Drittanbietern raus. Doch wie findet man die Dienste, die nicht von Microsoft stammen? Mit dem versteckten Systemkonfigurationsprogramm.
Aero-Systemdienst neu starten

Windows 7, Vista, XP: Zum Spielen Hintergrund-Dienste abschalten

Bei grafikintensiven 3D-Spielen kommen selbst modernste Rechner an die Leistungsgrenze. Spiele-Profis schalten daher vor dem Spielstart überflüssige Hintergrunddienste aus, um auch das letzte Quäntchen Leistung aus dem Rechner zu kitzeln. Wer das nicht immer manuell machen möchte, kann mit einer Freeware automatisch alles Überflüssige abschalten – und nach dem Spielen wieder einschalten.
Aero-Systemdienst neu starten

Windows Vista: Überflüssige Funktionen deaktivieren

Nach der Installation von Windows Vista gibt es das volle Programm: Alle Funktionen und Systemprogramme, die Vista bietet, werden ungefragt mit installiert. Ob man möchte oder nicht. Viele davon werden nie gebraucht und verschwenden nur unnötig Speicherplatz und Systemressourcen. Also: weg damit.
Aero-Systemdienst neu starten

Überflüssige iTunes-Dienste abschalten

Viele Anwender haben zwar keinen iPod oder iPhone, nutzen aber trotzdem Apples Musiksoftware iTunes, um im iTunes Shop Songs und Filme zu kaufen. Wer iTunes ohne iPod und iPhone nutzt, schleppt allerdings eine Menge unnützer Dienste mit, die den Rechner ausbremsen. Mit wenigen Handgriffen lassen sich die überflüssigen Dienste stoppen.
Aero-Systemdienst neu starten

Mac OS X: Texte automatisch zusammenfassen

Für Geschichten, Dossiers, Artikel und ähnlich umfangreichen Textdokumente wird oft eine kurze Zusammenfassung benötigt. Im Exzerpt werden in wenigen Worten die wichtigsten Gedanken auf den Punkt gebracht. Aus mehreren Tausend Worten eine knappe Zusammenfassung zu extrahieren, ist aber gar nicht so einfach. Wenn es schnell gehen soll, hilft das Dienstprogramm „Zusammenfassung“.