Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

OSX: Drucker im Netzwerk freigeben

Sie haben in Ihrem Heimnetzwerk noch keinen WLAN-Drucker, der direkt per Netzwerk erreichbar ist? Mit einigen Einstellungen lassen sich auch ganz normale Drucker, die an einen Mac angeschlossen sind, von allen Geräten im Netzwerk nutzen. Wie geht das?

Den Work-Flow auf Nachhaltigkeit trimmen

Im Prozessmanagement geht es nicht mehr nur um Effektivität und Effizienz, sondern auch um Nachhaltigkeit. Leitbild ist das grüne Büro, das neben optimalen Abläufen eine positive Umweltbilanz aufweist. Ziel der Unternehmensführung ist eine…

Microsoft Office für iPad: Drucken jetzt möglich

Im ersten größeren Update für die Office-Apps auf dem iPad ergänzt Microsoft endlich die Druck-Funktion. Das Fehlen dieser Funktion war ein Haupt-Kritikpunkt an der Büro-Suite, die das Arbeiten auf dem iPad einfacher macht.

Kontext-Menü-Einträge von Office reparieren

Wenn Sie mit der auf ein Office-Dokument rechtsklicken, lässt sich direkt auch ein neues Dokument anlegen, das auf der gleichen Vorlage basiert. Was tun, wenn diese Kontextmenü-Einträge fehlen?

Windows 7: Drucker ins „Senden an“-Menü einfügen

Sie müssen oft Dokumente zu Papier bringen? Normalerweise müssen Sie für jede Datei erst das Programm starten und dort den Druckbefehl aufrufen. Mit einem Trick geht das Ausdrucken viel schneller.

Ausdrucken mit Modern-UI-Apps (Windows-8-Stil)

Die Windows-8-Apps haben Zugriff auf so manches, was auch Desktop-Programme können. So können auch Dokumente ausgedruckt werden, beispielsweise mit der Reader-App. Wie klappt das Drucken mit Apps?

Schrift in einer Excel-Tabelle lesbar vergrößern

Manche Excel-Tabellen sind sehr klein geschrieben, damit alle Daten auf einmal auf den Monitor passen. Zur besseren Lesbarkeit können Sie solche Tabellen vergrößern. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten.

Mit Microsoft Word Booklets erstellen

Booklets, also Büchlein mit wenigen Seiten, sind für viele Zwecke praktisch geeignet – von Speisekarten bis hin zu Präsentationen. Mit Word 2013 sind solche Booklets schnell erstellt.

Liste der eMail-Adressen in Thunderbird ausdrucken

Mal ehrlich: Kennen Sie die Mail-Adressen von allen Personen auswendig, mit denen Sie E-Mails schreiben? Wenn der PC mal streikt, ist eine gedruckte Liste Ihrer Kontakte wirklich praktisch.

Drucken von Webseiten: Ihr Drucker fehlt in der Liste?

Für Referenzzwecke oder zum Weitergeben können Sie Webseiten, die Sie mit Internet Explorer besuchen, auch auf Papier ausdrucken. Was können Sie tun, wenn Ihr Drucker nicht in der Liste der installierten Drucker vorhanden ist? Methode 1:…

4 Tipps, mit denen Sie Ihre Druck-Kosten senken

Billige Drucker, teure Tinte: Das muss nicht sein. Sie müssen drucken, wollen dabei aber Geld sparen? Wir stellen die 4 besten Tipps vor, mit denen Sie Ihre Druckkosten effektiv senken.

Einzelne PDF-Seiten als separate Datei abspeichern

Sie haben ein langes PDF-Dokument mit vielen Seiten, brauchen aber bloß eine bestimmte Seite – oder ein Kapitel aus einem E-Book? Kein Problem. Sie können die gewünschten Seiten als separates Dokument speichern.

Von unterwegs Dokumente auf Ihrem Drucker zuhause oder im Büro ausdrucken

Sie möchten von unterwegs ein Dokument ausdrucken, aber der Drucker steht zuhause oder im Büro? Der Ausdruck muss nicht warten, bis Sie dort sind. Nutzen Sie stattdessen einfach den Druckdienst Google Cloud Print.

Word: So drucken Sie ein Dokument in Grau-Stufen aus

Sie möchten ein Dokument testweise ausdrucken, um auf Papier zu sehen, wie das Layout aussieht? Dazu müssen Sie keine teure Farbtinte verschwenden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Datei in Graustufen drucken.

OSX: So erzeugen Sie ein kennwortgeschütztes PDF-Dokument

Sie möchten ein PDF-Dokument so schützen, dass man zum Öffnen ein Kennwort eintippen muss? Dafür müssen Sie keine teure Software kaufen, etwa den Adobe Acrobat. Denn in Apples Betriebssystem OSX ist die Funktion für kennwortgeschützte PDF-Dateien bereits eingebaut.

So drucken Sie einen Ausschnitt einer eMail in Outlook 2007, 2010 oder 2013

E-Mail-Unterhaltungen können mit der Zeit ganz schön lang werden, je öfter man sich gegenseitig antwortet. Sie möchten gern einen bestimmten Teil der Nachricht ausdrucken, ohne dabei alle anderen Antworten ebenfalls zu Papier zu bringen?

Dokumente automatisch beidseitig bedrucken

Papier hat die Eigenschaft, immer im entscheidenden Moment alle zu sein – nämlich dann, wenn im Drucker nicht mehr genug Papier für ein wichtiges Dokument vorhanden ist. Weniger Papier verbrauchen Sie, wenn Sie Dokumente beidseitig ausdrucken. Damit das nicht kompliziert wird, unterstützen immer mehr Drucker den automatischen Duplexdruck.

Fehler in Excel-Formeln beim Ausdrucken unsichtbar machen

Sie haben eine Excel-Arbeitsmappe, in der bei manchen Zellen Formel-Fehler angezeigt werden? Beim Ausdrucken können diese fehlerhaft angezeigten Zellen stören, etwa wenn auf einer Rechnung plötzlich „#WERT“ erscheint. Deswegen können Sie etwaige Fehler beim Drucken ausblenden.

Text aus gesperrten PDF-Dateien heraus kopieren

Um Textabschnitte aus einem PDF-Dokument woanders weiterzuverwenden, genügt es meist, den betreffenden Abschnitt mit der Maus zu markieren und per Kontextmenü in die Zwischenablage zu kopieren. Das klappt aber nicht bei allen PDFs. Denn manche sind vonseiten des Autors besonders geschützt. Mit einem Trick klappt’s trotzdem.

So drucken Sie Dateien direkt mit dem Windows-Explorer aus

Normalerweise drucken Sie Dokumente und Bilder aus, indem Sie zuerst das passende Programm öffnen, dann den Druckbefehl aufrufen und schließlich den Druckauftrag absenden. Müssen Sie viele Dateien drucken, kann das aber mühselig werden. Einfacher geht’s, wenn Sie Dateien direkt mithilfe des Windows-Explorers ausdrucken.