Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Bestellungen bei Post-Pächern: So geht’s richtig

Wer seine bestellte Ware nicht vor der Haustür oder beim Nachbarn wiederfinden will, nutzt ein Postfach. Viele Verkäufer meinen allerdings, die Zustellung an ein Postfach sei nicht möglich. Auch Pakete können dort nicht empfangen werden. Wie ist die Lösung?

Einkaufen gehen mit dem Smartphone

Auch der Einkauf in der echten Welt wird heute mit dem Internet verbunden. Oder besser: Mit dem Smartphone. Wer die passende App installiert hat, der spürt ein Vibrieren in der Tasche, wenn er an einem Laden vorbei geht, der gerade ein besonders…

App-Store: Finanzamt-Rechnung für Einkäufe erhalten

Über den Mac App Store erhalten Apple-Nutzer nicht nur Gratis-Software, sondern auch Kauf-Programme. Wer fürs Geschäft dort eine App erwirbt, der braucht zum Absetzen eine ordentliche Rechnung, die das Finanzamt akzeptiert. Wie erhalten Sie sie?

Beim Einkaufen bares Geld sparen – mit Ihrem Handy

Sie wollen beim Shopping nicht so viel Geld ausgeben? Mit einer kostenlosen Handy-App profitieren Sie von vielen Sonder-Angeboten. Da macht das Einkaufen gleich doppelt so viel Spaß!

Welche Zahlungsarten sind wirklich sicher?

Wer im Internet in einem Online-Shop einkaufen will, steht immer vor der Frage: „Welche Zahlungsart soll ich wählen?“ Zur Auswahl stehen neben Kreditkarte, Lastschrift oft auch PayPal oder andere Online-Anbieter. Doch: Welche Zahlungsart ist die sicherste?

iTunes-Guthaben über PayPal aufladen

Wer im iTunes-Store Apps oder Musik einkaufen will, hat die Wahl zwischen der Bezahlung per Kreditkarte oder über den Zahlungsdienstleiste ClickandBuy. Sie wollen lieber mit PayPal zahlen? Das geht eigentlich nur für US-Kunden. Wir zeigen, wie es auch für Ihren Account klappt.

Welche Schulhefte braucht mein Kind für das neue Schuljahr?

Alle Jahre wieder werden Kinder – hoffentlich – in eine Klasse höher versetzt, und neue I-Dötzchen kommen in die Schule. Zum Schreiben und Rechnen braucht jeder Schüler Schulhefte mit der richtigen Lineatur.

Reifenkauf im Internet

Es gibt beinahe nichts, das man heute nicht im Internet kaufen kann. Auch Autoreifen werden immer häufiger online geshoppt, und gerade dort macht es auch Sinn. Und zwar aus verschiedenen Gründen. Alle Vorteile in einem Paket Reifen sind…

Neues Widerrufsrecht: Was hat sich geändert?

Ab Freitag, 13. Juni 2014, gilt ein neues Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge, also beispielsweise beim Online-Shopping. Die Gesetzesnovelle soll Ihre Rechte europaweit vereinheitlichen und stärken. Was ändert sich alles? Hier eine Übersicht.

eBay-Kennwort-ändern

Beim Online-Shopping müssen Sie besonders gut auf Ihre Sicherheit achten. Es ist zum Beispiel ratsam, dass Sie Ihr Kennwort beim Auktionshaus eBay oft ändern. Wie gehen Sie vor?

Windows 8.1: Nicht bei jedem App-Kauf nach dem Kennwort fragen

Immer wenn Sie im Windows Store eine neue App kaufen, wird Ihr Kennwort abgefragt. Damit wird sichergestellt, dass niemand anders auf Ihren Namen einkaufen kann. Lästig? Man kann das auch abschalten.

Kredit-Karten-Bank-Daten geklaut – Sparda-Bank-Karten gesperrt

Kriminelle haben sich bei einem Online-Versandhändler Zugriff auf die Daten von etlichen Kreditkarten verschafft. Die betroffene Sparda-Bank Südwest ließ die Karten daraufhin sperren – aus Vorsicht.

Massiv-Holzmöbel online gestalten

Immer mehr Menschen achten bei der Wohnungseinrichtung nicht mehr nur auf Optik, sondern auch Langlebigkeit und Qualität. Somit ist es sicherlich nur wenig verwunderlich, dass immer öfter Massivholzmöbel zum Einsatz kommen. Diese Möbelstücke…

Widerrufs-Recht beim Online-Shopping ab 2014

Um das Widerrufsrechts europaweit zu harmonisieren, müssen Onlinekunden ab Juni 2014 mit Änderungen rechnen. Ab dann müssen auch deutsche Onlinekunden den Wiederruf innerhalb von 14 Tagen zumindest begründen. Außerdem müssen sie grundsätzlich die Kosten für den Versand bezahlen.

Gütesiegel von Online-Shops nachprüfen

Im Onlinehandel gibt es sowohl weiße als auch schwarze Schafe. Für besonderes Vertrauen sollen deshalb Gütesiegel sorgen. Ein solches Siegel darf ein Onlinehändler nur dann auf seine Seite setzen, wenn der Shop bestimmten Richtlinien und Anforderungen an Sicherheit und Verbraucher-Freundlichkeit genügt. So prüfen Sie, ob ein solches Siegel auch wirklich gültig ist.

Das Brief-Porto wird teurer: So nutzen Sie Ihre alten Briefmarken weiter

Zum 1. Januar 2013 erhöht die Deutsche Post nach über 15 Jahren das Porto für Briefe. Um einen normalen Brief zu verschicken, müssen Sie jetzt 58 statt 55 Cent bezahlen. Sie haben noch einen Vorrat an 55-Cent-Briefmarken und wollen diese gern weiter verwenden? Kein Problem.

Geschenke online einkaufen

Die Deutschen kaufen immer lieber online ein – ganz besonders vor und zu Weihnachten. Laut Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels wird der Umsatz in diesem Jahr im Online-Weihnachtsgeschäft in den Monaten November und Dezember bei 4,2 Milliarden Euro liegen, ein Plus von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Jeder Dritte Deutsche kauft online Geschenke ein. Doch nicht nur am PC zu Hause wird eingekauft, sondern auch mit dem Smartphone. Online einzukaufen ist bequem, meist zuverlässig – aber birgt auch gewisse Risiken.

Der Trend mit den Groupons: Günstiger einkaufen in der Gruppe

Wer macht nicht gerne mal ein Schnäppchen, bekommt ein Abendessen etwas günstiger, eine Massage zum halben Preis oder an der Bar ein Getränk umsonst? Doch niemand muss auf Happy Hour oder Schnäppchenwochen warten. Im Internet gibt es Anbieter, die versprechen erhebliche Rabatte beim Restaurant, im Wellness-Tempel oder im Sportverein – alles in der eigenen Stadt.

Milch, Butter, Zucker - Die mobile Einkaufsliste fürs Handy

Der klassische Einkaufszettel ist passé. Die Einkaufsliste wird heute nicht mehr mit Stift und Zettel geführt, sondern im Handy gespeichert. Mit dem Gratisprogramm „Einkaufsliste mobil“ wird aus dem Mobiltelefon der perfekte Einkaufsbegleiter.