schieb.de >

Tag Archiv | "Einstellungen"

iTunes: Equalizer für jeden Song einzeln

Dienstag, Januar 16, 2018

0 Kommentare

Normalerweise lässt sich der Sound bei der Wiedergabe von Musik im Player nur generell einstellen. Nicht so in iTunes: Hier lassen sich Equalizer-Einstellungen für jeden Song separat festlegen.

Weiterlesen...

Netflix-Fehler U7361 in Windows 10 korrigieren

Montag, Januar 15, 2018

0 Kommentare

Wer ein passendes Netflix-Abo mit UHD-Option hat, kann manche Filme in 4K-Auflösung abspielen. Das funktioniert auch auf Windows 10 – außer, man sieht nur den Fehler U7361-1254-C00DB3B2. Daran ist allerdings nicht Netflix schuld, sondern Microsoft.

Weiterlesen...

VLC auf zweitem Monitor wiedergeben

Montag, Januar 15, 2018

0 Kommentare

In Windows 10 merken sich Apps, auf welchem Bildschirm sie sich öffnen sollen. Besonders praktisch ist das bei Computern, die mehrere Monitore haben. So können beispielsweise Videos im VLC player immer auf einem bestimmten Bildschirm abspielen.

Weiterlesen...

Windows 10: OpenSSH installieren

Donnerstag, Januar 11, 2018

0 Kommentare

Sichere Verbindungen zu anderen Computern und Servern – das wird durch einen SSH-Server möglich. Bei Linux und Unix sind der OpenSSH-Server und -Client schon lange an Bord. Seit dem Fall Creators Update können Nutzer diese Tools nun auch in Windows 10 installieren.

Weiterlesen...

Laptop-Bildschirm: Kontrast und Sättigung ändern

Mittwoch, Januar 10, 2018

0 Kommentare

Bei Monitoren von Desktop-PCs lassen sich die Farben direkt am Gerät ändern. Laptop-Nutzer können zwar die Helligkeit, nicht aber Kontrast und Sättigung über die Tastatur einstellen. Letztere lassen sich über die Einstellungen des Grafik-Chips anpassen, also im NVIDIA Control Panel, AMD Control Center oder dem Intel Graphics Control Panel.

Weiterlesen...

Gnome: Programme beim Start öffnen

Mittwoch, Januar 3, 2018

0 Kommentare

Wer jeden Tag dieselben Programme benötigt, legt am besten einen Autostart-Eintrag an. Diese Möglichkeit gibt es nicht nur in Windows, sondern auch im Gnome-Manager von Linux. Hier steht für die Verwaltung von Einträgen, die automatisch gestartet werden sollen, ein eigenes Tool zur Verfügung.

Weiterlesen...

Windows 10: Frequenz des Bildschirms anpassen

Donnerstag, Dezember 28, 2017

0 Kommentare

Wie gut ein Monitor Inhalte darstellt, wird unter anderem durch die Bildqualität bestimmt. Die wiederum hängt vom Grafik-Chip ab. Je nachdem, welche Bildfrequenzen die Grafik hergibt, kann der Nutzer in Windows 10 die gewünschte Frequenz einstellen.

Weiterlesen...

Alte Firefox-Passwörter aufräumen

Dienstag, Dezember 12, 2017

0 Kommentare

Die Funktion zum Speichern von Logins im Browser ist ganz schön praktisch. Mit der Zeit sammeln sich aber immer mehr Passwörter an, die man gar nicht mehr braucht. Dann wird es Zeit, diese alten Logins zu löschen. Im Firefox-Browser geht das mit wenigen Klicks.

Weiterlesen...

Mac: Skype beim Schließen nicht beenden

Montag, Dezember 11, 2017

0 Kommentare

Schließt man das Fenster von Skype Preview in macOS, beendet sich das ganze Programm. Für die Erreichbarkeit ist das schlecht: Denn andere denken jetzt, man sei offline. Besser wird es, wenn eine Einstellung im Programm geändert wird.

Weiterlesen...

Linux Mint: Anderen Browser zum Standard machen

Sonntag, Dezember 10, 2017

0 Kommentare

Nicht jedem gefällt der Firefox-Browser, der bei Linux Mint als Standard voreingestellt ist. Auf Wunsch kann auch ein anderes Internet-Programm installiert und genutzt werden. Welche Anwendung beim Aufrufen von URLs starten soll, lässt sich leicht anpassen.

Weiterlesen...

Transparente Touch-Tastatur nutzen

Samstag, Dezember 9, 2017

0 Kommentare

Viele Tablet-PCs haben keine Hardware-Tastatur, sondern lassen sich nur über eine auf dem Bildschirm eingeblendete Tastatur bedienen. In Windows 10 hatte diese bisher einen grauen, einfarbigen Hintergrund – ein eher langweiliges Design. Mit einer Option in den Einstellungen kann auf Wunsch auch das Acrylic-Aussehen aktiviert werden.

Weiterlesen...

Startmenü schmaler machen

Freitag, Dezember 8, 2017

0 Kommentare

In Windows 10 lasst sich die am häufigsten aufgerufenen Programme und Apps bequem als Kacheln an das Startmenü anheften. In diesem Fall wird die alphabetisch sortierte Liste der Programme, die auf dem PC installiert sind, seltener benötigt. Wer sie gar nicht braucht, kann sie auf Wunsch auch ausblenden. Vorteil: Das Startmenü wird schmaler.

Weiterlesen...

Edge-Browser: Daten aus IE, Firefox oder Chrome importieren

Freitag, Dezember 8, 2017

0 Kommentare

Beim Surfen fallen Daten an – seien es Lesezeichen, der Browserverlauf oder auch Cookies. Diese Daten sollen beim Wechsel auf einen anderen Browser natürlich nicht verloren gehen. Wer beispielsweise Microsoft Edge in Windows 10 testen möchte, kann die Daten aus dem bisher verwendeten Internet-Programm mit wenigen Klicks übernehmen.

Weiterlesen...

Sprache nachträglich in Firefox ändern

Mittwoch, Dezember 6, 2017

0 Kommentare

Der kostenlose Firefox-Browser beherrscht verschiedene Sprachen: Bei Bedarf lässt sich die bei der Installation gewählte Sprache in der Benutzeroberfläche ändern.

Weiterlesen...

macOS: Klassischen Dock-Effekt wieder aktivieren

Dienstag, Dezember 5, 2017

0 Kommentare

Wer in früheren Versionen von OS X mit dem Mauszeiger auf die Symbole des Docks zeigte, sah eine hübsche Animation. Dabei wurde das aktuell aktive Icon größer – wie bei einer Lupe. Dieser Effekt ist bei Yosemite, El Capitan, Sierra und High Sierra allerdings nicht mehr zu sehen.

Weiterlesen...

Windows 10: Kürzel an Gesten binden

Dienstag, Dezember 5, 2017

0 Kommentare

Wischen und tippen – das funktioniert auf einem Präzisions-Touchpad wesentlich besser als auf einen normalen. Windows 10 unterstützt solche genauen Touchpads mit besonderen Gesten. Wer ständig eine bestimmte Tastenkombination benötigt, kann diese auf Wunsch auch an eine Geste binden.

Weiterlesen...

Fehler: Xbox-Controller als Maus oder Tastatur erkannt

Freitag, Dezember 1, 2017

0 Kommentare

Manchmal wird der Spiele-Controller der Xbox unter Windows 10 fälschlich als Maus oder Tastatur erkannt. In diesem kann das unter anderem am Spiele-Webdienst Steam liegen.

Weiterlesen...

Aus der Ferne auf Windows 10 zugreifen

Donnerstag, November 30, 2017

0 Kommentare

Wer gerade nicht zu Hause ist, kann trotzdem auf den eigenen Desktop zugreifen – und zwar so, als ob man direkt davorsitzen würde. Das funktioniert auch mit Windows 10, und hier lässt sich die Funktion für Remote-Desktop sogar einfacher aktivieren als bei vorherigen Windows-Versionen.

Weiterlesen...

Linux Mint: Gäste aussperren

Montag, November 20, 2017

0 Kommentare

Bei der Anmeldung von Linux Mint können Personen, die kein eigenes Konto auf dem PC haben, sich als Gast einloggen und dann auf das Internet zugreifen. Wer das nicht will, sollte den Gast-Login deaktivieren.

Weiterlesen...

Beim Gaming fair bleiben

Mittwoch, November 15, 2017

0 Kommentare

Spiele erfassen oft Daten wie Punktestände und Ranglisten. Wer hier auf den vorderen Plätzen erscheint, hat sich sein Ranking nicht selten ermogelt. Andere haben dann das Nachsehen. Mit Windows 10 können Games das System fragen, ob Cheats eingesetzt werden. Falls ja, verweigert das Spiel eventuell sogar den Start.

Weiterlesen...