Beiträge

Bedeutung von Emoji herausfinden über das Lexikon am Mac

Alles fing mit dem kleinen Gesicht :-) an. Mittlerweile gibt es unzählige dieser Emoticons. Sogar im Zeichen-Standard Unicode sind sie vertreten und nennen sich dann Emoji. Was ein Bild genau bedeutet, lässt sich zum Beispiel über die Lexikon-App von macOS ermitteln.

iOS: Emoji eingeben durch langes Drücken auf einen Buchstaben

Schon eine ganze Zeit lang gibt’s am iPhone und iPad Unterstützung für mehrere Tastaturen. Das Problem: Will man ein Emoji eintippen, muss man immer erst zur Emoji-Tastatur umschalten.

Vorsicht bei „tollen“ WhatsApp-Smilies!

Der kostenlose WhatsApp-Messenger zählt mit zu den beliebtesten Kommunikations-Apps. Nur auf den ersten Blick sind allerdings einige Nachrichten, die momentan kursieren und mit „supertollen“ animierten Emoticons werben. In Wahrheit steckt allerdings eine teure Abo-Falle dahinter.

Skype-Emoticons in Unterhaltungen nicht anzeigen

Sie sind die Würze jedes Chats: die Emoticons. Populär sind die kleinen Bildchen, die aus Sonderzeichen wie Doppelpunkt und Klammer bestehen. Wie jedes andere Chatprogramm unterstützt auch Skype die Emoticons – und stellt sie als kleine Grafiken dar. Wer das nicht will, schaltet die Umwandlung in Mini-Bilder einfach ab.
Windows Live Mail: Emoticon einfügen, Tastenkürzel

Outlook: Smileys werden beim Empfänger als „J“ angezeigt?

Mit Smileys verleihen Sie Ihren Texten die Emotionen, die „zwischen den Zeilen“ stehen sollen. Wenn Sie mit Outlook eine Mail schreiben und dabei einen Smiley verwenden, kommt beim Empfänger möglicherweise aber nur ein „J“ an. Warum?

iPhone und iPad: Emoticons und andere Mini-Bilder leichter einfügen

Sie sind beliebt, die kleinen Gesichter und Symbole, mit denen Sie Stimmungen ausdrücken und Nachrichten verschönern können. Seit iOS 5 können Sie mit iPhone, iPad und iPod touch diese Symbole leicht einfügen.

Wenn statt eMail-Smilies nur Buchstaben erscheinen

Haben Sie auch schon einmal eine E-Mail-Nachricht erhalten, in der am Ende mancher Zeilen ein „J“, „K“ oder „L“ erscheint – ohne einen Sinn? In Wirklichkeit haben diese Zeichen doch einen Sinn. Der Absender hat an diesen Stellen nämlich kleine Lach- oder Wein-Gesichter eingefügt, so genannte Smilies.
Windows Live Mail: Emoticon einfügen, Tastenkürzel

Emoticons mit Windows Live Mail schneller einfügen

Smileys, auch Emoticons genannt, geben einer E-Mail mehr Aussagekraft, denn mit ihnen lässt sich ausdrücken, was nur schwer in Worte zu fassen ist. Im kostenlosen E-Mail-Programm Windows Live Mail sind diese kleinen Gefühls-Bildchen bereits eingebaut. Schneller als mit der Maus lässt sich ein Smiley beim Tippen allerdings mit seinem Tastenkürzel in den Nachrichtentext einer E-Mail einfügen. Wie das Kürzel jeweils lautet, verrät Windows Live Mail bereitwillig.