Gamescom

Kids spielen gerne Video Games

Games: Kostenfallen und Werbung bei Kindern

Games sind ein riesiges Geschäft. Vor allem auf Mobilgeräten gibt es meiner Ansicht nach aber einige Stolperfallen. Zum einen können Games auf Mobilgeräten auf Dauer sündhaft teuer werden – und wenn sie kostenlos sind und ständig Werbung präsentieren, können sie schädlich für Kinder sein. Aber niemanden juckt’s.

Gamescom

Gamescom 2022: Gemeinsam spielen liegt im Trend

Die Gamescom ist die weltweit größte Messe für Computer- und Videospiele. Zwei Jahre fand die Messe aufgrund von Covid-19 nur online statt – dieses Jahr wieder auf dem Messegelände in Köln. Klarer Trend: Das Spielen in Gruppen und mit anderen. 37 Millionen Deutsche begeistern sich für Gaming.

Gamescom: Mehr Games in Schulen

Der Games-Markt explodiert: 30 Prozent Plus in 2020, abermals 20 Prozent Plus im ersten Halbjahr 2921. Die Pandemie verführt zum Zocken. Auf dem Kongress, der parallel zur Gamescom stattfindet, diskutieren Expertinnen und Experten darüber, ob und wie Games in der Schule eine tragende Rolle einnehmen können. Einige sagen: Sie sollten es sogar.

Gamescom 2018: Warum Fortnite und Co. so populär sind

Computer- und Videospiele nur was für kleine Jungs? Von wegen! Mittlerweile spielt fast jeder zweite Deutsche mehr oder weniger regelmäßig Computer- und Video Games. 47 Prozent Frauen. Durchschnittsalter: 37 Jahre. Computer- und Videogames sind voll in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das erklärt auch den großen Erfolg der Gamescom, der größten Messe für Computer- und …

Gamescom 2018: Warum Fortnite und Co. so populär sind Mehr »

Werbung in Spielen: Für Kids nicht in Ordnung

Das Smartphone hat den PC als wichtigste Plattform für Spiele jeder Art abgelöst – nun endhültig. Mit Mobile Games lässt sich eine Menge Geld verdienen. Deshalb gibt es eine riesige Auswahl. Viele Spiele sind aber gratis. Verdient wird trotzdem – mit Werbung! Das nervt, vor allem, wenn Kinder und Jugendliche der Werbung ausgesetzt sind.

Trends auf der Gamescom 2016

Kommende Woche, vom 17. Bis 21. August, findet in Köln mal wieder die Gamescom statt. Die weltweit größte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, vor allem für Computer- und Videospiele. Und diese Welt scheint derzeit im Umbruch. Mit Pokémon Go ist gerade ein Spiel besonders beliebt – und so genannte „Killerspiele“ sind aktuell wieder in Verruf. Trotzdem …

Trends auf der Gamescom 2016 Mehr »

Die Gamescom 2014: Hier finden Sie alle Infos

Alle Jahre wieder trifft sich die internationale Spieleszene in Köln – zur Gamescom-Messe. Dieses Jahr ist die Gamescom vom 14. bis 17. August für jedermann geöffnet. Kommen Sie nach Köln, und Sie werden „spielend neue Welten entdecken“!

Gamescom voll, Internet für alle und umstrittener Werbe-Spot

Diese Woche im Videoblog: Die Gamescom in Köln ist mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. 340.000 Besucher haben sich in den Hallen gedrängelt – und mussten teilsweise stundenlang warten, um Spiele ausprobieren zu können. Außerdem: Weil nur ein Drittel der Menschheit bislang das Internet nutzen kann und zwei Drittel nicht, wurde die Initiative internet.org gegründet. Sie will das ändern. Und dann ist da noch ein Werbespot, der gar keiner ist und derzeit die Gemüter erhitzt.

Gamescom: Spiele-Konsolen Playstation 4 und Xbox One

Die Gamescom in Köln ist die größte und wichtigste Messe für Computer- und Videospiele. Microsoft und Sony präsentieren hier ihre neuen Spielekonsolen, die Playstation 4 und die Xbox One. Beide erscheinen im Herbst diesen Jahres auf dem Markt, zum ersten Mal kommen beide Hersteller zeitgleich mit einem neuen Modell.

Xbox One kommt in einigen Ländern später als geplant

Nächste Woche startet in Köln die Gamescom, eine der wichtigsten Messen für Computer- und Videospiele weltweit. Dort wird auch die Xbox One zu sehen sein, Microsofts neue Spielekonsole, die eigentlich für Herbst angekündigt war. Doch jetzt hat Microsoft bekanntgegeben: Nicht überall wird die ersehnte Xbox One noch in diesem Jahr zu haben sein. In acht europäischen Ländern schafft es Microsoft erst 2014, die Konsole auf den Markt zu bringen.

Daddeln mit dem Smartphone: Trends auf der Gamescom 2011

Welche Spiele kommen demnächst auf den Markt? Was fasziniert die immer zahlreicheren Gamer in den nächsten Monaten? Die Spielefans strömen in Scharen nach Köln, um sich die Neuigkeiten der Spielehersteller anzuschauen. Die Messe „Gamescom 2011“ erwartet einen Besucherrekord.

Gamescom: Trends aus der Spielewelt

Heute startet in Köln die Spielemesse Gamescom. Die Branche zeigt, wie sie Spielefans in den nächsten Monaten unterhalten will. Klarer Trend: Spielefans müssen sich bewegen. Der Tagesschau habe ich dazu ein Interview gegeben.

Scroll to Top