Beiträge

iOS: Geschlossene Tabs im Safari-Browser erneut öffnen

Hat man einen Browser-Tab geschlossen und realisiert dann, dass man die betreffende Seite doch noch braucht, stellt man ihn wieder her. Am Desktop ist das kein Problem. Und tatsächlich kann man geschlossene Tabs auch im mobilen Safari-Browser von iOS erneut öffnen.

So werden iOS-8-Erweiterungen aktiviert

Mit Erweiterungen in iOS 8 können Apps leichter untereinander kommunizieren. So lassen sich Infos und Daten etwa von einer App an eine andere senden. Die Erweiterung funktioniert dabei als Teilen/Aktions-Knopf und/oder auch eigenständig.

iOS 8: Hintergrundbild des Sperrbildschirms ändern

iPhone und iPad werden automatisch gesperrt, wenn sie gerade nicht verwendet werden. Das Hintergrundbild des Sperrbildschirms lässt sich nach Belieben anpassen. Dabei können sich die Wallpapers von Sperr- und Startbildschirm auch voneinander unterscheiden.

iOS 8: Tipp-Fehler schneller korrigieren

In iOS 8 hat Apple ein Wörterbuch eingebaut, das beim Eingeben von Texten mögliche Wörter vorschlägt, um Tipparbeit zu sparen. Wer einen Schreibfehler macht, kann ihn ebenfalls per Wörterbuch verbessern.

iOS 8.1 auf älteren iPhones und iPads schneller machen

Apples iOS 8.1 hat viele coole neue Funktionen, sodass sich das Update selbst dann lohnt, wenn Sie ein iPhone 4S oder iPad 2 nutzen. Standardmäßig arbeitet iOS 8.1 dort wegen der Hardware ziemlich langsam. Wie beschleunigen Sie das System?

iOS 8: Siri auf dem Sperr-Bildschirm deaktivieren

Damit nicht jeder sich unbemerkt an Ihrem iPhone zu schaffen machen kann, sollten Sie die Codesperre einschalten. Dann ist zum Entsperren der Oberfläche stets die Eingabe eines Passcodes nötig. Siri und andere Funktionen bleiben aber verfügbar. Sie wollen die Sicherheit erhöhen? Dann schalten Sie die Assistentin für den Sperrbildschirm ab.

Jailbreak für iOS 8.1 kostenlos downloaden – aber sinnvoll?

Wer auf seinem iPhone oder iPad Apps einspielen will, die nicht aus dem offiziellen App Store stammen, der muss einen Jailbreak einspielen. Den gibt’s jetzt auch für iOS 8.1 gratis. Aber – ist das sinnvoll?

Verlorenes iPhone trotz leerem Akku finden

Wenn Sie Ihr iPhone verloren haben, lässt es sich mit der Funktion „Mein iPhone finden“ schnell lokalisieren. Doch wenn der Akku zur Neige geht, können Sie das iPhone auch nicht mehr orten. Wie umgehen Sie dieses Problem?

iOS: Videos in der Nachrichten-App nicht automatisch löschen

Nachdem Sie eine Videonachricht angesehen haben, die an die Nachrichten-App Ihres iPhones oder iPads gesendet wurde, verschwindet sie irgendwann automatisch. Diese Lösch-Funktion ist neu in iOS 8 und standardmäßig eingeschaltet. Sie wollen nicht, dass zugesendete Videos von selbst verschwinden?

iOS 8: Interaktive Benachrichtigungen nutzen

Schon in iOS 7 ist eine Liste vorhanden, die sich von oben ins Bild ziehen lässt und in der alle anfallenden Benachrichtigungen gesammelt werden. In iOS 8 wird diese Liste jetzt interaktiv: So lassen sich einzelne Benachrichtigungen leicht öffnen. Wie geht man vor?

Welche iOS-App verbraucht am meisten Strom?

Schon wieder ist das iPhone leer und muss zum Laden an die Steckdose. Was verbraucht bloß so viel Strom, dass der Akku ständig gefüllt werden muss? Mit iOS 8 lassen sich Stromfresser-Apps schnell entlarven.

Apple iOS 8: Update installieren – oder besser nicht?

Apple preist sein neues iOS-8-System als den „größten iOS-Release aller Zeiten“ an. Sie wollen das Update einspielen und fragen sich gerade, ob das sinnvoll ist? Hier drei Punkte, an die Sie denken sollten.

So installieren Sie iOS 8 auf Ihrem Apple-Gerät

Vor einigen Tagen hat Apple die neue Version des hauseigenen Mobilsystems iOS freigegeben. Sie wollen iOS 8 auf Ihrem iPhone oder iPad laden? Wir zeigen Ihnen, wie Sie dabei vorgehen.

Diese Funktionen von iOS 8 gibt’s schon in Android

Viele der Funktionen, die Apple in sein neues iOS 8 einbauen wird, sind in Android schon enthalten. Ist das „größte Update seit Einführung des App Stores“ wirklich so neu? Wir haben nachgesehen.

Apple spendiert dem iPhone jede Menge neuer Funktionen

Auf der Entwicklerkonferenz WWDC in San Francisco hat Apple Tausende von Entwicklern versammelt, die Apps und Software für iOS und Mac OS X entwickeln, Apples Betriebssysteme für Mobilgeräte und PCs. Eins scheint klar: Mac OS X und iOS sollen…