Beiträge

Kauft nicht bei Lux Mobile

Vier Wochen Lieferzeit für ein bestelltes Case für das iPhone XS Max? Der US-Hersteller Lux Mobile hält das für völlig normal. Zwar zahlt man ordentlich für das Shipping - aber über UPS dauert die Zustellung ewig. Wer Lux Mobile kontaktiert,…

Anzeigen mobiler Webseiten als Desktopversion unter iOS

Mobile Versionen von Webseiten waren mal eine tolle Idee: Die Auflösungen und Displays der Smartphone waren Anfang der 2000er-Jahre arg klein, damit war die Anzeige von Webseiten eine Qual. Diese waren (und sind) natürlich primär auf den…

Mobile Payment: Stärken und Schwächen

Caffée latte? Macht 3,20 EUR. Die einen greifen in die Hosentasche und kramen Bargeld raus, um den Kaffee zu bezahlen. Die anderen zahlen wie selbstverständlich mit Smartphone oder Smartwatch. Also bargeldlos, vollkommen digital. Diese Methode…

Finger weg von LUX Mobile Cases

Wer sich ein schickes, teures Smartphone kauft, will es gerne vor Beschädigungen schützen. Die Auswahl entsprechender Cases ist groß. Interessant scheinen die Scbhutzhüllen von LUX Mobile zu sein: Sie sind Schutzhülle und Ersatz-Akku in…

Windows Mobile 10 geht in den Ruhestand

Ein Microsoft-Manaher hat auf Twitter das Ende für Windows Mobile 10 und damit für alle Windows-Smartphones verkündet. Angesichts von Marktanteilen von 0,1% ist das wohl eine wirtschaftlich kluge Entscheidung. Wer als Windows-Fan noch…

Das Aus für Windows Mobile 10

Microsoft hat das Ende für Windows Mobile 10 bekanntgegeben. Es wird keine neuen Versionen mehr geben. Updates bietet der Konzern noch bis Juni 2019 an. "Alle, die ein WIndows-Phone in der Tasche haben: Hände hoch!" Wer diesen Aufruf startet,…

Pokemon Go: Sponsored Locations

Pokemon Go hat das Zeug zur absoluten Knaller-App: Schon wenige Tage nach dem Start hat es Nintendos neues Spiel nicht nur auf die vordersten Plätze der App-Charts geschafft, sondern auch einige Rekorde gebrochen. Und Hersteller Nintendo hat…

iOS 7 Beta 6 erscheint nächste Woche, finale Version wird am 6. September erstellt

Man kann geteilter Meinung sein über die radikalen Veränderungen in der neuen iOS-Version 7, die vor einigen Monaten vorgestellt wurde. Allgemein gesagt stimmen die meisten zu, dass das Update sinnvolle Verbesserungen enthält, aber das Aussehen ist für manche doch etwas arg bunt. Ungeachtet, was Sie darüber denken, wird iOS 7 bald erscheinen.
Android Market: Wikipedia-App

Funktions-Lesezeichen (Bookmarklets) auf iPhone und iPad einrichten

Der Safari-Browser in Ihrem iOS-Gerät (iPad, iPhone, iPod touch) unterstützt keine Erweiterungen oder Add-ons. Zusatz-Funktionen können Sie aber dennoch hinzufügen. Das wird mit so genannten Bookmarklets möglich.
Android Market: Wikipedia-App

OneNote-Notiz-Bücher auf dem iPad bearbeiten

Wenn Sie Einkäufe machen oder eine Liste mit Leuten zusammenstellen, die Sie für Ihre nächste Party einladen wollen, brauchen Sie ein praktisches Notiz-Werkzeug, um Informationen überall und jederzeit zu notieren. Möglich macht’s die mobile OneNote-App für iPad.
Android Market: Wikipedia-App

Ein ganzes Museum für die Hosen-Tasche: die MoMA-App fürs iPhone

Das Museum of Modern Art in New York zählt zu den bekanntesten Museen der ganzen Welt. Sie interessieren sich für Kunst? Mit der MoMA-App für iPhone passt ein Grossteil der gezeigten Werke in Ihre Hosentasche.
Android Market: Wikipedia-App

Mobile UMTS-Verbindung für mehrere Computer gleichzeitig nutzen

Sie sind ja ungemein praktisch, diese Surf-Sticks. Fast jeder Elektronikmarkt – und sogar viele Supermärkte – verkaufen diese USB-Geräte, mit denen man sich unterwegs ins Internet einwählen kann. Jeder Surf-Stick braucht seine eigene…

Mobile Web-Seiten testen ohne echtes iPhone

Unterwegs surfen ist in. Deswegen haben immer mehr Webseiten neben der normalen auch eine mobile Website, die für die Anzeige auf Smartphones optimiert ist. Wer kein eigenes iPhone oder Android-Handy hat, sich die Welt des mobilen Webs aber…

Termine online verwalten mit RememberTheMilk

Egal ob sie für die Arbeit oder privater Natur sind - wer täglich viele Termine hat, kann sie nicht alle im Kopf behalten. Ungemein praktisch sind da elektronische Terminplaner, besonders wenn man sie unterwegs nutzen kann. Wäre da nicht das Problem der Synchronisierung. Online-Kalender schaffen hier Abhilfe. Einmal eingetragen, ist ein Termin automatisch auf allen verbundenen Geräten abrufbar.
Android Market: Wikipedia-App

Neue Version der Twitter-App für iPhone und Android

Der Microblogging-Dienste Twitter hat die Version 4.2 der mobilen App für Smartphones veröffentlicht. Spektakuläre Neuerungen sucht man zwar vergeblich. Einige willkommene Navigationsfunktionen wurden jedoch wieder eingebaut.
Android Market: Wikipedia-App

Mobile World Congress: Bunte Apps sorgen für Wau-Effekte

Heute haben eigentlich fast alle ein Handy in der Tasche – und viele sogar ein "schlaues Handy", ein sogenanntes Smartphone. Die Verkaufszahlen explodieren geradezu. Kein Wunder, dass es einen eigenen Kongress gibt, der sich mit dem Thema beschäftigt. Am Montag startet in Barcelona der Mobile World Congress, die weltweit größte Mobilfunkmesse. 60.000 Besucher zählte die Messe im vergangenen Jahr, dieses Jahr soll der Andrang nicht geringer ausfallen. Einige Trends zeichnen sich aber schon jetzt ab …
CeBIT 2012: CeBIT2go-App

CeBIT2go: Die Messe-App fürs eigene Smartphone

In weniger als 4 Wochen treffen sich Anwender und Experten wieder zur weltgrößten IT-Messe: die CeBIT in Hannover findet vom 6. bis 10. März 2012 statt. Schon im Voraus kann man sich ausführlich auf der CeBIT-Website informieren. Jetzt kann man die CeBIT2go-App auf das eigene Smartphone laden und findet so sicher die Hallen und Stände, die einen besonders interessieren.
Android Market: Wikipedia-App

Android Market am PC durchstöbern

Wer ein Android-Handy sein Eigen nennt, hat Zugriff auf mehr als 300.000 Zusatz-Programme, Apps genannt. Für jeden erdenklichen Sinn (und Unsinn) findet sich da etwas Passendes. Der wichtigste Anlaufpunkt für neue Apps ist der Android Market. Hier lassen sich neue Apps auch direkt vom PC aus aufs eigene Smartphone laden. Vorteil: Man kann in Ruhe stöbern und dafür den größeren PC-Monitor benutzen.
Android Market: Wikipedia-App

Facebook mobil: Die schlanke Version für unterwegs

Facebook-Fans möchten sich nicht nur vom heimischen Rechner aus ins soziale Netzwerk einklinken. Auch unterwegs möchte man neue Beiträge verfassen oder mit Freunden plaudern. Auf mobilen Geräten mit geringer Bildschirmauflösung ist das nicht immer eine Freude. Die Facebook-Webseite ist für Auflösungen ab 1.024 Pixel Breite ausgelegt. Der Clou: Für kleinere Displays gibt's eine Miniversion.