Beiträge

WhatsApp-Schriftart ändern

Alle Texte, die über WhatsApp gesendet und empfangen werden, zeigt die App in der gleichen Schrift an. Zwar gibt es die Möglichkeit, Texte fett oder kursiv zu schreiben – das war es aber dann auch schon. Mit einem Trick steht eine zweite Schrift zur Verfügung.

Die Schrift auf dem iPhone anpassen

Wem die Standard-Schrift auf dem iPhone zu klein, zu groß, oder zu dünn ist, kann sie mit wenigen Einstellungen anpassem - und die dargestellten Texte so besser lesbar machen. Auf dem iPhone lassen sich leider bis heute nur wenige Einstellungen…

Schriftart auf dem Mac ändern

Wer sich an der Schriftart "San Francisco", die auf jedem Mac serienmäßig voreingestellt ist, sattgesehen hat oder sich die Schriftart "Lucida Grande" zurückwünscht, die vor OS X Yosemite auf jedem Mac zu finden war, hat jetzt die Möglichkeit,…

Calligraphr: Eigene Handschrift als Font nutzen

Ein kostenloser Onlinedienst erstellt einen Zeichensatz (Font), der aussieht wie die eigene Handschrift. In Zeiten digitaler Kommunikation schreiben wir immer weniger Texte mit der Hand. Nachrichten – egal, wie lang – verlieren so einen…

Word: Nicht installierte Schrift-Arten verwenden

Beim Bearbeiten eines Word-Dokuments stellt man manchmal fest: Die Schrift, in der man einen bestimmten Text setzen will, ist auf dem Computer gar nicht installiert. Dann taucht sie auch in der Klapp-Liste der Schriften nicht auf. Will man die Schrift später installieren, aber jetzt schon nutzen, ist das kein Problem.

Versions-Nummer und Copyright einer Schriftart anzeigen

Öffnet man eine Schriftart-Datei, zum Beispiel *.ttf oder *.otf, mit der Schriftsammlung von OS X, sieht man normalerweise einen Beispiel-Text, der einem eine Idee davon gibt, wie die jeweilige Schrift aussieht. Mit einem Trick kann man sich auch die Version und den Herausgeber der Schrift anzeigen lassen.

Firefox: Immer selbst eingestellte Schriften für Webseiten nutzen

Bei Internetseiten, besonders solchen, die viel Text enthalten, ist es enorm wichtig, dass Schriftarten genutzt werden, die gut lesbar sind. Manche Websites verwenden allerdings sehr unleserliche oder zu kleine Schriften. Im Firefox-Browser kann man auch alle Schriften auf Webseiten ignorieren und nur selbst festgelegte Fonts für die Darstellung verwenden.

Standard-Schrift und Größe in Office 2013 und 2016 ändern

Mit Office 2007 hatte Microsoft die voreingestellte Schrift auf Calibri 11 Punkt gesetzt. Für viele ist das zu klein, und einige wollen sicher auch eine andere Schriftart nutzen. Beides lässt sich in den Word-Einstellungen auf die Schnelle ändern.

Schrift-Art und Stil von Aufzählungen in Word ändern

In nummerierten Listen eines Word-Dokuments lässt sich nicht nur der Inhalt der Listenelemente anpassen, sondern die davorstehenden Ziffern sind ebenfalls anpassbar – zum Beispiel fett, kursiv oder unterstrichen. Wie geht man dazu vor?

Mac-Schriften konvertieren, um sie in Windows zu nutzen

Sie haben auf Ihrem Mac eine schöne Schriftart und wollen Sie auf Ihrem Windows-PC ebenfalls nutzen? Kopieren und Einfügen alleine reicht nicht, denn die Systeme verwenden ein anderes Format. Man kann OSX-Schriftarten aber umwandeln.

Word: Text in Großbuchstaben umwandeln

In vielen Überschriften, aber auch zur Hervorhebung wichtiger Wörter, werden Großbuchstaben genutzt. Sie wollen einen Text in Großbuchstaben anzeigen? Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten.

Word: Art der Unterstreichung eines Textes schnell ändern

Text in Word wird normal immer in der aktuellen Schriftfarbe unterstrichen. Sie wollen eine andere Farbe nutzen oder einen Text doppelt unterstreichen? Diese Formatierungs-Optionen verstecken sich. So greifen Sie schneller darauf zu.

Welche Schrift-Art wird auf dieser Webseite verwendet?

Endlich können Webseiten neben den Standardschriften wie Helvetica, Arial und Times auch eigene Fonts nutzen, um sich von der Masse abzuheben. Wie heißt die Schriftart, die eine bestimmte Webseite nutzt? Das lässt sich leicht ermitteln.

Webseiten in Firefox mit eigener Schriftart anzeigen

Manche Webseiten verwenden so unleserliche Schriften, dass auch Besucher mit guten Augen Probleme haben, den Text zu erkennen. Im Firefox-Browser können Sie sich behelfen, indem Sie Ihre eigene Schrift für Webseiten festlegen. Wie?

WordPress: Formatierung von einem eingefügten Text entfernen

Beim Schreiben in WordPress lassen sich Texte auch aus anderen Quellen einfügen, etwa aus Word. Oft passt dann die Schrift aber nicht. Wie übernehmen Sie nur den Text ohne Formatierung?

Word: Zeichen aufeinander setzen und dadurch kombinieren

Sie brauchen in Word bestimmte Sonderzeichen, z.B. eine Null mit Querstrich? Mit diesem Tipp sparen Sie sich das Suchen in Zeichentabellen und bauen sich das Zeichen selbst.

Hyperlinks in Word nicht unterstreichen, sondern fett schreiben

Wenn Sie in einem Dokument eine Internet-Adresse eingeben, wandelt Word diese automatisch in einen Link um – unterstrichen und in blau. Wie Hyperlinks formatiert werden, können Sie aber selbst festlegen. Wir zeigen, wie das geht.

Fehlende Menü-Pfeile in Windows XP, Vista und 7 wieder herstellen

In verschachtelten Menüs – zum Beispiel im Startmenü – zeigt Windows bei Untermenüs einen kleinen Pfeil nach rechts an. Auch bei Ausklappfeldern sehen Sie rechts einen Pfeil, der nach unten zeigt. Was können Sie tun, wenn statt eines Pfeils nur Sonderzeichen angezeigt werden?

GIMP: Einzelne Wörter in einer Text-Ebene anders formatieren

Die kostenlose Bildbearbeitung GIMP eignet sich nicht nur zum Bearbeiten von Fotos und anderen Grafiken. Mit dem Text-Werkzeug ist auch das Einfügen von Text-Ebenen kein Problem. Welche Schrift und Farbe verwendet werden soll, legen Sie für jede Text-Ebene fest. Mit einem Trick können Sie aber auch einzelne Wörter mit einer anderen Schrift ausstatten.

Anstelle von Icons sehen Sie seltsame Zeichen in Windows-8-Apps?

Manchmal zeigt Windows 8 anstelle der normalen Symbole (Icons) auf der Startseite oder in Apps nur lauter Vierecke oder andere seltsame Zeichen an. In diesem Fall ist eine besondere System-Schriftart beschädigt oder fehlt ganz. Die Lösung? Die Schriftart muss wiederhergestellt werden.