Beiträge

VPN

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Gamescom: Mehr Games in Schulen

Der Games-Markt explodiert: 30 Prozent Plus in 2020, abermals 20 Prozent Plus im ersten Halbjahr 2921. Die Pandemie verführt zum Zocken. Auf dem Kongress, der parallel zur Gamescom stattfindet, diskutieren Expertinnen und Experten darüber,…
Digitaler Unterricht

Digitaler Unterricht: Chaos an Schulen wäre vermeidbar gewesen

Der zweite Shutdown - auch in den Schulen! - war vorhersehbar. Doch die Politik hat die langen Wochen im Sommer nicht genutzt, um Schulen angemessen auf diese zweite schwierige Phase vorzubereiten. Die Verantwortlichen haben Schüler, Erltern…
Computer statt Kreide

Digitales Lernen: Es braucht überzeugende Konzepte

Alle reden über Digitalisierung - auch und besonders über Digitalisierung an Schule. Aber passiert genug - und vor allem: Passiert das Richtige? Daran gibt es berechtigte Zweifel, wie aktuelle Recherchen des WDR belegen. Als ich für mein…
OpenSource

Bitte mehr OpenSource: In der Corona App - und in der Schule

Es sind gute Zeiten zum Umdenken - denn derzeit steht so Vieles auf dem Prüfstand. Zum Beispiel die Art und Weise, wie die Öffentliche Hand IT-Projekte konzipiert und durchführt. Wenn wir mehr OpenSource verwenden würden, dann könnten alle…

Unterricht sollte digitaler werden - aber wie?

Die meisten Schülerinnen und Schüler haben seit Wochen keine Schule mehr von innen gesehen. Corona zwingt sie, zu Hause zu bleiben - und auf den Kontakt mit Freunden zu verzichten. Schwierig genug. Da wäre es doch schön, wenn es mit dem…

WhatsApp und Kinder: Was können Eltern machen?

WhatsApp ist quasi Standard heute - auch bei Kindern und Kugendlichen. Je älter, desto sicherer, dass die App auf dem Smartphone installiert ist. Dabei ist der App-Einsatz offiziell erst ab 16 Jahren erlaubt. Viele Eltern sind verzweifelt,…

Schule: OneNote als Papier-Ersatz

In der Schule hat man immer einen Block oder Hefte dabei. Es sei denn, alle Infos, Notizen und Lern-Inhalte werden stattdessen gleich von Anfang an digitalisiert. Das hat mehrere Vorteile.

GRATIS-Rechner am Android-Gerät

In der Schule haben heute viele einen Taschen-Rechner. Das kleine Gerät, das es schon seit über 50 Jahren gibt, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Wer kein Extra-Gerät tragen will, kann auch das eigene Android-Handy zum Rechner machen.

Welche Schulhefte braucht mein Kind für das neue Schuljahr?

Alle Jahre wieder werden Kinder – hoffentlich – in eine Klasse höher versetzt, und neue I-Dötzchen kommen in die Schule. Zum Schreiben und Rechnen braucht jeder Schüler Schulhefte mit der richtigen Lineatur.

Kinder fit machen für Medien: medientriXX

Der SWR startet erneut das Medien-Lernprogramm „medientriXX“. Damit werden Grundschüler und ihre Eltern im Umgang mit Medien, etwa dem Internet, geschult. Das Projekt wird vom RP-Kultusministerium unterstützt.

Kostenlose Online-Nachhilfe für Schule und Studium

Schüler wissen es sowieso, alle anderen erinnern sich noch an früher: Auch Lehrer erklären manchmal unverständlich. Zum Nachfragen sind aber viele zu faul oder sie trauen sich nicht. Jetzt gibt es ein Portal, das jederzeit Nachhilfe in vielen wichtigen Fächern bietet - kostenlos.

Cyber-Mobbing: Jeder dritte Schüler betroffen

Handy, Internet, soziale Netzwerke: Moderne Medien sind heute bei Schülerinnen und Schülern beinahe jeden Alters selbstverständlich. Ohne geht es längst nicht mehr – doch leider wird auch viel Schindluder damit getrieben. Eine aktuelle Studie zeigt: Nahezu jeder dritte Schüler war schon mal Opfer von Cybermobbing.