Smartphones

So nutzen Sie Google Maps auf Windows Phone

Offiziell läuft die Web-Version von Google Maps nicht für Smartphones mit Windows Phone. Als Grund gibt Google an, die Karten-Funktion sei nur für WebKit-Browser (zum Beispiel Safari oder Google Chrome) optimiert. Da es momentan kaum bessere Online-Straßenkarten als die von Google gibt, ist ein Weg gefragt, wie Sie auch mit Windows Phone auf Google Maps zugreifen können.

Fotos bearbeiten mit Windows Phone 8

Sie haben ein Smartphone mit Windows Phone 8? Wenn Sie damit ein Foto gemacht haben, können Sie es auch gleich am Handy bearbeiten. Besondere Apps sind dafür nicht nötig. Denn Windows Phone 8 bringt alles schon mit.

Die neue Art des Phishings: QR-Codes unter Beschuss

Auf immer mehr Plakaten und Werbetafeln sind sie zu sehen: kleine quadratische Pixelmuster. Mit dem Smartphone fotografiert, kann man die hinterlegte Webseite öffnen, ohne die Adresse manuell eingeben zu müssen. Doch seien Sie auf der Hut. Sie könnten sich mit Schadsoftware infizieren.

Adblock Plus: Werbung in Android-Apps blockieren

In immer mehr Smartphone-Apps ist Werbung enthalten. Auf Android-Geräten gibt es einen einfachen Weg, diese In-App-Werbeanzeigen auszublenden. Dazu nutzen Sie eine kostenlose App der Macher des Browser-Werbeblockers „Adblock Plus“.

Sicherheit++: Auf welche Daten will diese iOS-App zugreifen?

Immer mehr Apps tun mehr, als sie offiziell versprechen: Sie lesen zum Beispiel ungefragt Ihr Adressbuch aus oder erspähen andere private Daten, die in Ihrem Smartphone gespeichert sind. Ein kritischer Blick auf die Details einer App ist demnach durchaus angebracht – und zwar vor der Installation.

Smartphones unter 100 Euro für den Nachwuchs

„Mama, ich will ein Smartphone zu Weihnachten!“ – diesen Satz dürften unzählige Mütter (und Väter) in diesen Wochen von ihrem Nachwuchs hören. Ein Leben ohne Smartphone ist auch für Kinder und Jugendliche heute kaum noch vorstellbar. Zum Glück müssen Smartphones heute nicht mehr teuer sein.

iOS-Apps in Ordner einsortieren

Je mehr Apps Sie laden, desto unübersichtlicher wird Ihre iPhone- oder iPad-Startseite. Neben dem Anlegen von verschiedenen Seiten, zwischen denen Sie mit einem Fingerwischen umschalten, gibt es noch eine zweite Möglichkeit: Legen Sie Ordner an.

WhatsApp: Verbergen, wann Sie zuletzt online waren

Eine beliebte Alternative zur SMS ist WhatsApp. Die kostenlose Software ermöglicht das Senden und Empfangen von Kurznachrichten. Nutzen sowohl Sender und Empfänger WhatsApp, ist das Ganze kostenlos. Das Programm zeigt Ihren Kontakten immer an, wann Sie zuletzt online waren. Sie möchten diese Anzeige aus Datenschutzgründen lieber abschalten?

Instagram-Fotos im Web präsentieren

Smartphones mit eingebauter Kamera sind wie geschaffen dafür, die künstlerische Ader in vielen Nutzern zu wecken. Mit über 30 Millionen Nutzern eine der beliebtesten Smartphone-Foto-Apps ist Instagram, das für iOS und Android kostenlos verfügbar ist. Eine praktische App, die sich in Instagram einklinkt, ist Instagrid.

Der Android Market geht, Google Play kommt

Vor kurzem hat Google alle digitalen Mediendienste unter einer neuen Marke zusammengeführt: Google Play. Während des letzten Jahres wurde der Android Market tiefgreifend verändert. Was als bloßer App Store begann, hat sich zu einer Sammlung für E-Books, Musik und Videos erweitert.

6 Tipps für ein sicheres Handy

Unterwegs mit dem Handy aufs weltweite Datennetz zugreifen: eine praktische Sache. Doch bösartige Software und Datendiebe machen auch vor Ihrem Smartphone nicht Halt. Seien Sie deswegen auf der Hut. Mit den folgenden Tipps fahren Sie sicher.

Boom der Smartphones

Regelmäßig ermittelt Gartner Group die Verkaufszahlen und Marktanteile der Handyhersteller und Gerätetypen. Der aktuelle Report zum ersten Quaetal 2011 hat es in sich: 428 Millionen Handys wurden weltweit zwischen Januar und März verkauft. 19% mehr als im ersten Quartal des Vorjahres.

Dropbox mit Smartphones nutzen

Smartphone sind kleine Computer. Was liegt also näher als auch unterwegs auf PC-Dateien wie Word-Dokumente oder PDF-Dateien zuzugreifen. Dank Internet-Speicher wie „Dropbox“ kein Problem.

Smartphones werden immer schlauer

Im Laufe der Woche bringt der Softwareriese Microsoft eine neue Handygeneration auf den Markt. Die sogenannten Windows 7 Mobile Phones werden von Herstellern wie HTC, Samsung, Dell oder LG Electronics gebaut. Microsoft liefert lediglich das Betriebssystem, eine speziell für Smartphones entwickelte Version von Windows – und vermarktet die neue Handygeneration.

Scroll to Top