Taskleiste

Taskleiste mit Hintergrund-Bild

In Windows 10 lassen sich Desktop und Sperrbildschirm mit einem Hintergrund versehen. Nicht so bei der Taskleiste: Sie können nur Akzentfarben nutzen, sonst nichts. Außerhalb der Standards in Windows bietet sich die Classic Shell an, um der Taskleiste in Windows 10 ein Bild als Hintergrund hinzuzufügen.

Taskleiste mit Hintergrund-Bild Mehr »

Task-Leiste für macOS

In Windows gibt es die Taskleiste, beim Mac das Dock – so ist das schon seit Jahren oder gar Jahrzehnten. Nicht jeder kommt aber mit der Programm-Leiste von macOS zurecht, besonders nicht als Umsteiger. Mit uBar gibt es eine interessante und schicke Alternative.

Task-Leiste für macOS Mehr »

Konsole umstellen

Viele Einstellungen und Aufgaben lassen sich schneller über die Konsole erledigen als per grafischer Oberfläche. Wer die klassische Shell aufrufen möchte, findet in Windows 10 aber nur noch die PowerShell. Gut, dass sich das einstellen lässt.

Konsole umstellen Mehr »

Reihenfolge neu anheften

Über das Menü der Programm-Icons in der Taskleiste von Windows 10 lässt sich unter anderem auch auf kürzlich verwendete Dokumente zugreifen. Braucht man bestimmte Tabellen oder Vorlagen immer wieder, können sie hier auch angeheftet werden. In welcher Reihenfolge, das lässt sich bequem anpassen.

Reihenfolge neu anheften Mehr »

Laufwerke leichter auswerfen

Bevor USB-Festplatten und andere externe Laufwerke abgesteckt werden, sollte man sie im System immer auswerfen. Dadurch werden noch nicht geschriebene Daten abgespeichert. So vermeidet man den Verlust wichtiger Daten. Mit einem Trick klappt das Auswerfen von Datenträgern in Windows 10 einfacher.

Laufwerke leichter auswerfen Mehr »

SCHIEB+ Immer bestens informiert

Schieb+ Tarife
Nach oben scrollen