Beiträge

Word: Tasten-Kürzel nur für aktuelles Dokument anpassen

Fast alle Tasten-Kombinationen in Microsoft Word lassen sich nach Belieben ändern. Diese Änderungen werden dann in der Dokument-Vorlage gespeichert. Alternativ kann man aber auch festlegen, dass Änderungen nur lokal gelten sollen, also für das aktuelle Dokument.

Microsoft Edge: Neuen Tab per Tastatur öffnen

Per Tastatur lassen sich viele Programme schneller als per Maus steuern. Das gilt unter anderem auch für den neuen Browser von Windows 10, Microsoft Edge.

GRATIS-Spick-Zettel: Sämtliche Tasten-Kürzel von Word 2013

Vielnutzer schätzen es, wenn sich ein Programm nicht nur per Maus und Menüs bedienen lässt, sondern auch über Tastenkombinationen, mit denen sie die Funktionen ansteuern können. Das gilt besonders für wichtige Anwendungen wie Word 2013. Jetzt gibt’s ein Spickzettel-Handbuch, das alle Tastenkombinationen übersichtlich auflistet.

Tasten-Kürzel für installierte Chrome-Erweiterungen festlegen

Add-Ons im Google-Chrome-Browser lassen sich nicht nur per Klick auf das entsprechende Symbol in der Leiste des Browserfensters aktivieren, sondern auch über Tastenkombinationen. Diese lassen sich direkt über die Einstellungen konfigurieren.

Word: [Strg]+Klicken zum Öffnen von Links abschalten

Das Schreibprogramm Word verfügt für die einfachere Bedienung über viele Tastenkürzel. So wird mit [Strg] + [S] das Dokument gespeichert, und mit [Strg] + Mausklick lassen sich eingebettete Links im Browser öffnen. Wer das nicht will, stellt die Funktion ab.

Strg, Umschalt und Alt wie die Feststell-Taste einrasten

Wer eine seiner Hände im Moment nicht verwenden kann – etwa, weil sie im Gips ist – kann die Windows-Tastatur so einstellen, dass man bei der Arbeit mit Tastenkürzeln [Strg], [Umschalt] und [Alt] nicht gedrückt halten muss, sondern die Tasten nacheinander drücken kann.

Word 2011: Tasten-Kombination für Seiten-Umbruch festlegen

Wer Word am Mac verwendet, vermisst unter Umständen manche von Windows gewöhnten Tastenkürzel. Zum Einfügen eines Seitenumbruchs muss man beispielsweise oben in der Menüleiste auf „Einfügen, Umbruch, Seitenumbruch“ klicken. Mit diesem Trick geht es auch mit einem Tastenkürzel.

Neue Tricks mit der Windows-10-Eingabe-Aufforderung

Der blinkende Strich hinter den Zeichen „C:\>“ – viele erkennen daran sofort die Kommando-zeile, offiziell Eingabeaufforderung genannt. Sie ist aus Windows einfach nicht wegzudenken, und hat in Windows 10 sogar neue Tricks auf Lager.

In Vollbild-Programmen auf Taskleiste und Startmenü zugreifen

Um Platz auf dem Bildschirm zu sparen, kann man Browser und viele Programme in den Vollbildmodus schalten. Dabei werden Fensterrahmen und Desktop-Elemente ausgeblendet. Wer zwischendurch Taskleiste oder Startmenü braucht, muss das Vollbild dazu nicht verlassen.

Word: Nächste Tabelle finden und dahin springen

Sie bearbeiten gerade tabellarische Daten in einem Word-Dokument und wollen schnell von einer Tabelle zur nächsten springen? Dazu brauchen Sie kein Makro und auch kein Word-Addin. Das Springen zwischen Tabellen klappt mit Word-Bordmitteln. Wie?

Nützliche Excel-Tastenkürzel mit der Eingabetaste

Wer Excel jeden Tag nutzt, der ist froh über Abkürzungen, mit denen sich ein bestimmtes Ergebnis schneller erreichen lässt. Tastenkombinationen zum Beispiel sparen jeden Tag unzählige Mausklicks. Wissen Sie schon, was Ihre Eingabetaste so alles in Excel tun kann?

Outlook: Verhindern, dass halbfertige Mails gesendet werden

Haben Sie auch schon einmal verwundert festgestellt, dass halbfertige E-Mails sich gesendet haben, obwohl Sie noch nicht auf den Senden-Knopf geklickt hatten? Wenn Sie Outlook verwenden, lässt sich das ungewollte Absenden von Mails verhindern.

Firefox-Menü: Tastenkürzel bearbeiten

Viele Menüs im Firefox-Browser können nicht nur per Maus aufgerufen werden, sondern auch mit Tastenkürzeln. Wie bei Menüpunkten gibt es sicher einige Shortcuts, die Sie anpassen möchten, etwa weil Sie immer wieder versehentlich eine Funktion ungewollt auslösen.

Microsoft Word: Text ist aus Versehen rechtsbündig ausgerichtet?

Gerade auf kleinen Notebook-Tastaturen schleichen sich beim Tippen von Texten oft unbemerkt Fehler ein. Wenn aber ein ganzer Absatz plötzlich rechtsbündig statt linksbündig angezeigt wird, stellt sich die Frage: Wie ist das passiert?

Word: Zu großen Zeilenabstand kleiner machen

Haben Sie schon einmal beim Schreiben eines Word-Dokuments bemerkt, dass die Textzeilen plötzlich zu weit auseinander standen? Das kann passieren, wenn Sie versehentlich eine falsche Taste verwenden. Der Zeilenabstand lässt sich schnell wieder kleiner machen.

Wozu ist die Fn-Taste Ihres Notebooks gut?

Jede deutsche Tastatur sieht gleich aus. Denkt man – stimmt aber nicht. Denn Notebook-Tastaturen unterscheiden sich meist deutlich von PC-Keyboards. Das ist nicht nur wegen des Platzmangels so. Notebooks bieten auf der Tastatur auch Sonderfunktionen an. Diese Spezial-Features nutzen Sie per [Fn]-Taste.

Das Geheimnis der Windows-Pfeiltasten-Kürzel

Auf jeder PC-Tastatur findet sie sich: die Windows-Taste mit der charakteristischen Fahne. Ein Druck auf die Windows-Taste führt zur Anzeige des Startmenüs beziehungsweise der Windows-Startseite. Daneben sind noch weitere Tricks versteckt, die mit den Pfeiltasten zusammenhängen.

Drei Word-Tastenkürzel, die jeder braucht

Wer viel Zeit mit dem Bearbeiten von Dokumenten in Microsoft Word verbringt, freut sich über jede Abkürzung. Sie nutzen gerne Tastenkürzel? Hier 3 Tastenkombinationen, die Sie noch nicht kennen.

Zwischen mehreren Word-Dokumenten hin- und herschalten

Sie bearbeiten mehr als eine Word-Datei gleichzeitig und müssen immer hin- und herschalten? Anstelle mit der Maus geht’s noch schneller per Tastatur.

Word: Tastenkürzel für Sonderzeichen wieder entfernen

Für häufig verwendete Sonderzeichen lassen sich in Microsoft Word Tastenkombinationen zuweisen. Wie aber lässt sich ein solches Tastenkürzel wieder loswerden, wenn Sie es nicht mehr brauchen?