fbpx
schieb.de >

Tag Archiv | "Twitter"

Twitter: Zurück zur chronologischen Timeline

Dienstag, September 18, 2018

0 Kommentare

Bei Twitter hat der Nutzer die Wahl zwischen der Timeline, die nach Interesse des Nutzers sortiert ist, und der zeitlich sortierten Liste mit Tweets. Wer die letztere nutzen will, kann eine Einstellung in der Twitter-App ändern. Bisher erschienen dann allerdings immer noch die Bereiche „Falls du es verpasst hast“ und „Das könnte dich interessieren“.

Weiterlesen...

Twitter-App: Accounts schneller wechseln

Dienstag, September 18, 2018

0 Kommentare

Mit der mobilen Twitter-App für iOS können Nutzer mehrere Accounts gleichzeitig verwalten – etwa ein geschäftliches und ein privates Konto. Zum Umschalten sind normalerweise immer mehrere Schritte nötig. Mit einem Trick geht es auch einfacher.

Weiterlesen...

Twitter-Nachrichten lesen ohne Bestätigung

Dienstag, September 4, 2018

0 Kommentare

Wer bei Twitter Direkt-Nachrichten sendet und empfängt, kann sehen, wann diese gelesen wurden. Wer mehr Privatsphäre haben will, kann diese Funktion auch abschalten. Wer selbst keine Bestätigungen sendet, kann aber auch nicht sehen, ob die eigenen gesendeten Nachrichten gelesen wurden.

Weiterlesen...

Twitter-Lesezeichen am PC öffnen

Freitag, August 17, 2018

0 Kommentare

Wer bei Twitter Nachrichten findet, die es wert sind, später erneut gelesen zu werden, kann sie entweder mit „Gefällt mir“ markieren oder alternativ auch ein Lesezeichen setzen. Der Unterschied: Wird ein Tweet als Lesezeichen gespeichert, ist dies für andere Nutzer nicht sichtbar. Allerdings lassen sich Twitter-Lesezeichen nur unterwegs, also am Smartphone, anzeigen. Mit einem Trick gelingt dies auch am Desktop-PC.

Weiterlesen...

Kurz-URLs untersuchen

Donnerstag, Juli 12, 2018

0 Kommentare

Adressen auf Webseiten im Internet sind oft besonders lang. Lange URLs lassen sich aber über soziale Netzwerke und andere Medien immer schlecht versenden – unter anderem, weil sie schlecht abgetippt werden können. Bei Twitter, Facebook, WhatsApp und anderen Diensten werden Internet-Adressen deshalb oft in kurzer Form angezeigt. Leider ist dann nur schwer zu erkennen, welcher Dienst dahintersteckt.

Weiterlesen...

Passwort-Panne bei Twitter: Das ist jetzt zu tun

Freitag, Mai 4, 2018

0 Kommentare

Twitter informiert aktuell seine Benutzer: Durch eine technische Panne im Unternehmen waren Passwörter unverschlüsselt zu lesen – in Logfiles. Das bedeutet natürlich ein erhebliches Risiko, da Fremde Zugriff auf die Twitter-Konten erlagen könnten. Oder auch auf andere Konten – wenn dort dasselbe Passwort verwendet wird. Deshalb empfiehlt Twitter seinen Nutzern aktuell, das Passwort überall zu […]

Weiterlesen...

Fake: Der Turbo für Postings und Tweets

Samstag, März 17, 2018

0 Kommentare

Warum verbreiten sich Fake-News eigentlich so rasant? Weil sie Unterhaltungswert haben – und aufwühlen. Ich will keine Fake-News verbreiten, aber so etwas ähnliches: Was, wenn ich behaupte, ich würde Internetminister unter Donald Trump?

Weiterlesen...

Twitter-Lesezeichen jetzt auf Android und iPhone nutzen

Freitag, März 16, 2018

0 Kommentare

Eine der meist geforderten Funktionen für Twitter ist die Möglichkeit, Lesezeichen setzen zu können. Bisher war es nur über Umwege möglich, Tweets für später oder erneutes Lesen zu speichern: Indem man sich die betreffenden Tweets selbst als Nachricht zuschickt, zum Beispiel. Fast ein Jahr hat Twitter an diesem neuen Feature gearbeitet und es mit dem […]

Weiterlesen...

Wie Soziale Netzwerke süchtig machen – wollen

Freitag, Februar 9, 2018

0 Kommentare

Facebook, Instagram, Twitter, Snapchat, YouTube: Die sogenannten „Sozialen Netzwerke“ spielen in unserem Leben eine immer größere Rolle. Auch wir machen mit, wir informieren uns im Netz – und auch Sie. Die meisten verbringen immer mehr Zeit in den Social Media. Die Netzwerke haben ein regelrechtes Suchtpotenzial. Und nun gibt es einige Ex-Mitarbeiter, die sagen sogar: […]

Weiterlesen...

Bildbeschreibungen in Twitter verfassen

Dienstag, Januar 9, 2018

0 Kommentare

Menschen mit Sehbehinderung brauchen Hilfe: Da sie Bilder im Netz nicht erkennen können, ist eine Beschreibung hilfreich. Das geht sogar in Twitter.

Weiterlesen...

Automatisch startende Videos auf Twitter abschalten

Donnerstag, Januar 4, 2018

0 Kommentare

Twitter ist längst keine Plattform mehr, in der ausschließlich Text zu sehen ist. In viele Tweets sind Fotos oder Videos eingebettet. Wenn diese Videos automatisch starten, kann das natürlich sehr bequem sein – aber auch ganz schön am mobilen Datenvolumen saugen und die Ruhe stören. Deshalb kann die Funktion auch ausgeschaltet werden.

Weiterlesen...

Mehrere Tweets aneinanderhängen

Sonntag, Dezember 31, 2017

0 Kommentare

Neben der Erweiterung von 140 auf 280 Zeichen hat Twitter fast unbemerkt ein weiteres Feature eingeführt. Die “Thread-Funktion” macht es neuerdings möglich, seine eigenen Tweets chronologisch zu ergänzen und Beiträge, die zusammengehören übersichtlicher zu machen.

Weiterlesen...

Twitter als Augmented-Reality App

Freitag, Dezember 15, 2017

0 Kommentare

Welche Rolle Augmented-Reality in Zukunft spielen könnte, zeigt der Entwickler Oscar Falmer mit der App TweetReality. Die App ist im Grunde nichts weiter als Twitter, nur eben in einer Augmented-Reality-Version. Über die Kamera des iPhones wird das Interface direkt um den Nutzer projeziert. Auf dem Display sieht es dann so aus, als würden die Tweets […]

Weiterlesen...

Sticker zu Fotos auf Twitter hinzufügen

Dienstag, November 28, 2017

0 Kommentare

Wo normale Emojis nicht ausreichen, müssen Sticker her. Alle großen Social Media Plattformen haben sie. Auch Twitter hat es sich nicht nehmen lassen, mit einem Update Sticker einzuführen, die auf Fotos platziert werden können. Um die Funktion zu nutzen, muss die App allerdings auf die neuste Version geupdatet werden.

Weiterlesen...

Hashtags und Wörter auf Twitter stummschalten

Dienstag, November 14, 2017

0 Kommentare

Auf Twitter gibt es die Möglichkeit, bestimmte Wörter oder Hashtags zu blockieren und sie so konequent aus dem eigenen News Feed zu verbannen. Diese Funktion kann aus verschiedenen Gründen nützlich sein. Mit dieser Methode lässt sich zum Beispiel beleidigende Wortwahl filtern, aber auch ganze Themen, die in Verbindung mit einem Hashtag stehen. Keine Lust auf […]

Weiterlesen...

Tweets mit Google Keep für später speichern

Dienstag, November 7, 2017

0 Kommentare

Es gibt Funktionen, an die haben wir uns so sehr gewöhnt, dass wir sie für selbstverständlich halten. Beispielsweise die Möglichkit, den Inhalt einer Webseite zum späteren Nachlesen zu speichern – oder ein Lesezeichen anzulegen, um die interessante Webseite später noch mal aufrufen zu können. Kaum zu glauben, dass ausgerechnet Twitter genau diese Funktionen vermissen lässt. […]

Weiterlesen...

Twitter weniger wissen lassen

Montag, Oktober 30, 2017

0 Kommentare

Bei Twitter gibt es, wie an vielen anderen Stellen im Internet auch, Werbung. Hier erscheint sie in Form gesponserter Accounts, Tweets und weiterer Anzeigen. Diese Werbung ist auf den Nutzer zugeschnitten. Wer sich nicht ausspionieren lassen will, schaltet die Individualisierung ab.

Weiterlesen...

Listen auf Twitter erstellen

Mittwoch, Oktober 11, 2017

0 Kommentare

Der Nachrichtendienst Twitter bietet die Möglichkeit, die Nachrichtenströme in Listen zu ordnen. Auf diese Weise lassen sich die News aus unterschiedlichen Quellen gruppieren – und so übersichtlicher gestalten.

Weiterlesen...

Die eigenwillige Welt von Twitter

Samstag, September 30, 2017

0 Kommentare

Bei Twitter ist einiges los: Zum einen will der Nachrichtendienst die maximale Zeichenlänge auf 280 Zeichen erweitern – aber erst mal nur testweise und auch nicht in Asien -, zum anderen wurden die Spielregeln angepasst, weil US-Präsident Trump über Twitter Gewalt angedroht hat.

Weiterlesen...

Twitter ändert die Regeln für Donald Trump

Mittwoch, September 27, 2017

0 Kommentare

Darf ein US-Präsident gegen die Nutzungsregeln verstoßen? Diese Frage stellen sich User und Betreiber von Twitter, zuletzt wegen des Norkorea-Tweets. Jetzt hat Twitter eine ganz eigenwillige Lösung gefunden: Die Richtlinien wurden angepasst – damit man Donald Trumps Tweets nichts löschen muss.

Weiterlesen...