schieb.de >

Tag Archiv | "ausschalten"

PC per Handy ausschalten

Montag, September 11, 2017

0 Kommentare

Man kann am PC besuchte Websites und Dokumente mit dem Handy weiter ansehen, Dateien lassen sich ebenfalls übertragen – warum sollte es nicht auch möglich sein, den Computer vom Handy aus herunterzufahren? Und genau das geht: Ein Aufstehen von der Couch ist nicht mehr nötig.

Weiterlesen...

Ausschalten-Dialog von macOS auf Deutsch anzeigen

Dienstag, November 29, 2016

0 Kommentare

Selbst wenn am Mac die Sprache auf Deutsch gestellt ist, kann es vorkommen, dass der Ausschalten-Dialog in einer anderen Sprache geöffnet wird – zum Beispiel auf Englisch. Woran das liegt und wie sich das Problem lösen lässt, zeigt dieser Tipp.

Weiterlesen...

3 Wege, Windows schneller herunterzufahren

Donnerstag, November 5, 2015

0 Kommentare

Wer seinen PC schneller ausschalten will, kann sich dazu Abkürzungen einrichten. In diesem Tipp werden 3 Varianten vorgestellt.

Weiterlesen...

Windows 8.1 Update: Schneller suchen und herunterfahren

Dienstag, April 8, 2014

0 Kommentare

Das Ausschalten und Neustarten des Computers ist in Windows 8 sehr umständlich. Auch die Suchfunktion lässt sich nur über die Charms-Leiste erreichen. Mit dem Windows-8.1-Update wird alles besser.

Weiterlesen...

Warte-Zeit beim Herunterfahren des Windows-8-PCs beheben

Samstag, Dezember 21, 2013

0 Kommentare

Beim Herunterfahren Ihres Computers dauert es unter Umständen einige Zeit, bis sich das Gerät tatsächlich ausschaltet. Falls sich der PC auch nach Minuten noch nicht ausschaltet, obwohl der Monitor schwarz ist, hier eine mögliche Lösung.

Weiterlesen...

Windows 8 schneller herunter fahren

Freitag, März 15, 2013

0 Kommentare

Microsoft macht es Ihnen in Windows 8 ganz schön schwer, den Computer herunterzufahren. Ganz klar: Man will, dass Sie die Energiesparoptionen mehr nutzen. So kommt’s, dass zum „normalen“ Ausschalten ganze 4 bis 5 Klicks nötig sind. Das geht auch einfacher.

Weiterlesen...

Windows Defender vollständig deaktivieren

Mittwoch, September 7, 2011

4 Kommentare

Windows ist von Hause aus mit dem Schutzprogramm Windows Defender ausgestattet. Wem das nicht reicht, installiert häufig kommerzielle Internet-Security-Suiten. Das Problem dabei: Windows Defender bleibt trotz Extra-Schutzprogramm im Hintergrund aktiv. Das muss nicht sein. Um Probleme durch doppelte Prüfungen zu vermeiden, sollte man Windows Defender in diesem Fall vollständig deaktivieren.

Weiterlesen...

Mac OS X: Die Feststell-Taste dauerhaft aktivieren

Mittwoch, März 9, 2011

1 Kommentar

Die Feststelltaste gehört auch auf dem Mac zu den überflüssigsten Tasten. Kommt man versehentlich darauf, wird plötzlich alles in Großbuchstaben geschrieben. Gut, dass sich die überflüssige Feststellfunktion dauerhaft abschalten lässt.

Weiterlesen...

Windows Live Messenger de-aktivieren

Donnerstag, Januar 6, 2011

2 Kommentare

Wer die kostenlosen Tools aus dem "Windows Live Essentials"-Paket installiert, holt sich meist auch den Windows Live Messenger ins Boot. Zu allem Überfluss startet sich der Messenger bei jedem Bootvorgang gleich mit. Folgende Schritte schalten den Messenger-Autostart wieder ab.

Weiterlesen...

Windows 7: Windows Defender abschalten

Samstag, November 6, 2010

Kommentare deaktiviert für Windows 7: Windows Defender abschalten

Um vor Schadsoftware geschützt zu sein, ist Windows 7 standardmäßig mit dem Schutzprogramm "Windows Defender" ausgestattet. Das reicht vielen Anwendern nicht; sie installieren zusätzliche Security-Tools. Dabei wird oft vergessen, Windows Defender abzuschalten.

Weiterlesen...

Windows-7-Notebooks: Energie-Spar-Taste de-aktivieren

Samstag, Oktober 30, 2010

Kommentare deaktiviert für Windows-7-Notebooks: Energie-Spar-Taste de-aktivieren

Da Notebooks sparsam mit Energie umgehen müssen, gibt es die Energiespartaste. Damit lässt sich der tragbare Rechner in den Ruhemodus versetzen. Allerdings sind bei einigen Geräten die Tasten so unglücklich angeordnet, dass man häufig versehentlich die Energiespartaste drückt. Damit das nicht mehr passiert, lässt sich die Energiespartaste deaktivieren.

Weiterlesen...

Windows Media Center ohne Start-Animation

Mittwoch, September 1, 2010

0 Kommentare

Bei jedem Start des Windows Media Centers das gleiche Bild: Bevor die Media-Center-Oberfläche erscheint, muss man erst die Startanimation über sich ergehen lassen. Das muss nicht sein. Mit einem Trick lässt sich das Media Center auch ohne Animation starten.

Weiterlesen...

Windows 7: Den Ausschaltknopf konfigurieren

Montag, Juli 12, 2010

0 Kommentare

Wer den Rechner ausschalten möchte, klickt auf die Start-Schaltfläche und dann auf "Herunterfahren". Das sind aber nicht die einzigen Möglichkeiten, den Arbeitstag zu beenden. Notebookbesitzer können den Rechner zum Beispiel in den Energiesparmodus oder Ruhezustand versetzen. Die Befehle dazu sind im kleinen Pfeilmenü versteckt. Wer sie öfter braucht, kann sie als Standardaktion festlegen.

Weiterlesen...

Windows 7, Vista, XP: Die Systemwiederherstellung abschalten

Donnerstag, Dezember 31, 2009

1 Kommentar

Die Systemwiederherstellung sorgt dafür, dass im Notfall der Rechner wieder in einen früheren funktionierenden Systemzustand versetzt werden kann. Eigentlich eine praktische Sache. Allerdings schlucken die gespeicherten Systemzustände eine Menge Platz auf der Platte. Wer den Rechner sowieso mit Backup- oder Image-Programme sichert, kann die Systemwiederherstellung komplett abschalten.

Weiterlesen...

Blackberry: Das Blinken des Blackberry-Handhelds abstellen

Samstag, Juli 4, 2009

0 Kommentare

Landet eine neue E-Mail per Pushbefehl auf dem Blackberry, beginnt die rote LED hektisch zu blinken. Klar, man will ja nicht verpassen, dass eine neue Nachricht eingetroffen ist. Mitunter stört das Blinken jedoch, da es von anderen wichtigen Arbeiten ablenkt. Wer ohne Blinken arbeiten möchte, muss nur den Nachrichtenempfang abstellen.

Weiterlesen...

Microsoft Word: Automatischer Textumbruch in Tabellen dank fester Zellenbreite

Samstag, Juni 6, 2009

0 Kommentare

Die Spalten einer Word-Tabelle einzurichten, ist eine mühsame Angelegenheit. Umso ärgerlicher, wenn Word beim Füllen der Tabelle einfach hingeht, und die Spaltenbreite nach Lust und Laune wieder verändert. Passt etwas nicht in eine Spalte, wird sie einfach verbreitert. Mit einem Trick lässt sich die automatische Anpassung abschalten.

Weiterlesen...

Nero 7 und 8: Nero Scout abschalten

Freitag, März 6, 2009

1 Kommentar

Nero Scout ist mehr als nur ein Brennprogramm. Mit über 20 Einzelprogrammen wie StartSmart, Showtime, WaveEditor, DiscSpeed und wie sie alle heißen ist Nero ein wahres Multitalent in Sachen Brennen und Multimedia. Allerdings macht sich das Programm nach der Installation auf der Festplatte und im Speicher recht breit. Es verbraucht jede Menge Ressourcen und Arbeitsspeicher. Wer das nicht möchte, kann die Zusatzprogramme deaktivieren. Nur ein Kandidat bleibt hartnäckig im Speicher: Die Desktop-Suchmaschine Nero Scout. Mit einem Trick verschwindet auch Nero Scout aus dem Arbeitsspeicher.

Weiterlesen...

Microsoft Office: Die Menü-Animationen abschalten

Dienstag, Februar 24, 2009

0 Kommentare

Schön statt praktisch - so scheint das Motto von Microsoft Office zu lauten. Denn beim Öffnen eines Menüs präsentieren sich die Menübefehle zwar in einer schicken aber oft quälend langsamen Animation. Wer schneller mit Office arbeiten möchte, kann die lästigen Animationen abschalten.

Weiterlesen...