Die Textverarbeitung Word verfügt über die praktische Funktion „Symbol“ im Menü „Einfügen“. Damit lassen sich bequem Sonderzeichen in den Text einfügen. Excel bietet eine solche Funktion allerdings nicht an, dabei besteht auch hier manchmal der Bedarf, Sonderzeichen einzutippen, etwa ein Plus-Minus-Zeichen „±“. Zwei Möglichkeiten: Wer den entsprechenden Code des Sonderzeichens kennt, betätigt die Taste [Alt], hält sie gedrückt und tippt anschließend den Zeichencode über die Zifferntastatur ein – beginnend mit einer „0“, etwa „0177“ für das Plus-Minus-Zeichen.

Wer häufig Sonderzeichen eingeben muss, kann auch das kostenlose Programm Symbolizer verwenden, das unter http://www.sogehtsleichter.de/symbolizer zu bekommen ist. Dort werden einem nicht nur die Codes der entsprechenden Sonderzeichen verraten, es besteht auch die Möglichkeit, sie in die Zwischenablage zu kopieren und so in jede Anwendung zu übernehmen.