Kaum zu glauben, aber wahr: iPod ist nicht gleich iPod. Die schicken MP3-Player von Apple spielen Musik in USA oder Asien deutlich lauter ab als in Europa. Hintergrund: Frankreich wollte eine Lautstärkenbegrenzung. Deshalb sind alle für Europa hergestellten iPod-Player leiser, als sie sein könnten. Das kostenlose Programm goPad macht diesem Spuk ein Ende. Es entfernt auf Wunsch die in Europa aktivierte Begrenzung der Lautstärke aus dem iPod-Player.

Dazu unter gopod.free-go.net die Software goPad herunter laden. Danach das Programm starten und nacheinander auf die britische Flagge, auf „goPod“ und „Windows“ klicken (oder auf Linux oder Mac-Apfel, wenn diese Rechner verwendet werden). Danach die eingerichtete Software starten. goPod sucht nach einem angeschlossenen iPod. Wichtig: Falls gerade die Musik-Software iTunes läuft, schließen Sie das Fenster, damit der iPod auch wirklich ansprechbar ist.

Um die Lautstärkebremse zu entfernen, reicht ein Doppelklick auf „Go“. Nachdem das Programm die Bremse entfernt hat, ist das Mini-Schloss in der Grafik geöffnet. Ein erneuter Doppelklick schließt das Schloss wieder – und die Lautstärke ist wieder eingeschränkt.

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.