Radiotracker ist eine kleine Software, die vollkommen legal MP3-Musik aus dem Netz besorgt. Der Radiograbber kann die Livestreams von bis zu 100 Radiostationen gleichzeitig aufnehmen. Das Programm, das als Radiograbber bezeichnet werden kann, kennt 8000 Radiostationen im Internet. So entsteht schnell eine beachtliche Sammlung an MP3-Titeln auf der Festplatte. Kostenlos und legal.

Internet Radio Streaming à la Radiotracker ist eine äußerst sinnvolle und vor allem legale Alternative zu illegalen(!) Downloads über Tauschbörsen wie Kazaa. Mit einem Tool wie Radiotracker lassen sich die Musikstücke völlig legal aus dem Netz holen. Bequem und komfortabel außerdem, denn einmal eingestellt. übernimmt Radiotracker die ganze Arbeit.

Radiotracker ist eine Möglichkeit, den DSL-Flattarif richtig auszukosten. Wer über einen Volumentarifen online geht, sollte allerdings vorsichtig sein, da jede Menge Daten transportiert werden. Radiotracker kann bis zu 99 Streams gleichzeitig öffnen und verarbeiten.

Natürlich erlaubt Radiotracker schon im Vorfeld festzulegen, welche Musik, welche Genre überhaupt gesammelt werden sollen. Angesichts von 8000 Radiostationen ist auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas dabei.

Wichtig: Mit Radiotracker aufgenommene Musikstücke sind frei von Kopierschutz (Stichwort: Digital Right Management). Sie lässt sich also auf allen handelsüblichen MP-3 Playern abspielen.

Man kann mit Radiotracker einem Sender lauschen und gleichzeitig noch bis zu 98 Sender mitschneiden. Für Musikfans also genau das Richtige.

Radiotracker Premium kostet 19,90€, das etwas weniger leistungsfähige Radiotracker Standard kostet 14,90€.

Kopierschutz entfernen: Musik mitschneiden

Online eingekaufte Musik ist in der Regel per Digital Right Management (DRM) geschützt. Die Folge: Die Musik lässt sich nur bedingt auf andere Rechner kopieren oder CDs brennen. Das Übertragen auf MP3-Player ist oft gar nicht möglich, zumindest wenn der verwendete MP3-Player nicht unterstützt wird. Das Programm Tunebite entfernt den Kopierschutz.

Musik elektronisch mitschneiden