Der Tag der deutschen Einheit – ein Tag, an dem wir uns auch an die deutsche Geschichte erinnern sollen. Dafür sind Feiertage da. Wer nicht alle Daten und Fakten griffbereit hat, kann mal im Internet nachschauen. Dort wird deutsche Geschichte nämlich durchaus unterhaltsam und spannend aufbereitet.

Wenn zusammen wächst, was zusammen gehört – dann wird Geschichte geschrieben. Wohl nirgendwo sonst ist die Entwicklung der ehemaligen DDR, von Mauerfall und Wiedervereinigung besser dokumentiert als im Deutschen Historischen Museum unter der Adresse http://www.dhm.de. Der interessanteste Teil verbirgt sich hinter dem Stichwort „Leo“.

Neben zahlreichen Fotodokumenten aus der Zeit des Umbruchs gibt es vor allem auch reichlich Hintergrundinformationen. Es lohnt sich, hier mal nachzuschlagen – und die Erinnerungen aufzufrischen. Es gibt jede Menge Zeitdokumente. Das Archiv bietet sogar einige Videos, etwa Fernsehbeiträge von damals.

Eine klasse gemachte Chronik, die auf jeden Fall mal einen Besuch wert ist. Das Deutsche Historische Museum bekommt deshalb fünf Sterne.

http://www.dhm.de / 5 Sterne

Auch wenn sie heute nicht mehr da ist: Das prägendste Symbol der deutschen Trennung war zweifellos die Mauer. Die hat sich zwar nicht nur durch Berlin gezogen, aber hier war sie quasi immer präsent – und ist es in Teilen sogar bis heute. Jede Menge beeindruckender Fotoaufnahmen von der Zeit des Mauerbaus bis heute gibt’s unter http://www.berlinermaueronline.de.

Unter „Die Mauer heute“ zeigt die Webseite, was von der Mauer übrig geblieben ist. Ob Checkpoint Charly oder einzelne Mauerfragmente, die sich Besucher heute noch ansehen können.

Es gibt aber auch interessante Hintergrundinformationen zum Nachschlagen. Die könnten allerdings etwas ansprechender und übersichtlicher gestaltet sein.

Dennoch: berlinermaueronline.de ist ein virtuelles Museum mit eigenem Flair – und hat deshalb vier Sterne verdient.

http://www.berlinermaueronline.de / 4 Sterne

Wer sich mit deutscher Vergangenheit beschäftigt, der kommt an dieser Webseite einfach nicht vorbei: Unter http://www.deutschegeschichten.de dreht sich alles um deutsche Geschichte – aber eben auch und vor allem aus der Sicht von Betroffenen.

Die Webseite kommt von der Bundeszentrale für politische Bildung und ist wirklich hervorragend gelungen. Jede Menge Zeitdokumente, interessante Fakten und teilweise auch kuriose Geschichte, etwa über das Thema Spionage.

deutschegeschichten.de: Eine der besten Seiten über die deutsche Geschichte.

http://www.deutschegeschichten.de / 5 Sterne