Die Fussball-Weltmeisterschaft in Deutschland – die Fans zittern ihr schon seit längerem entgegen – und das Internet zittert mit. Wer es einfach nicht erwarten kann, bis zum ersten WM-Anpfiff, dem empfehlen wir einen Ausflug ins weltweite Datennetz.

Sind Sie ein Dribbelkönig? Umspielen Sie geschickt die Gegner, setzen Sie zum Torschuss an, und versenken Sie das Leder im Kasten.

Dieses witzige Spiel wartet auf der Seite wm2006.deutschland.de auf Herausforderer. Die Seite ist das offizielle Angebot der Bundesregie-rung zur Fifa WM 2006 – und trotzdem alles andere als dröge gemacht.

Schicken Sie Ihr Video ein, und zeigen Sie anderen, wie fit Sie für die Weltmeisterschaft sind..

Die Seite bietet viel Abwechslung und dennoch gute Informationen. Stellen Sie doch ihr Fussball-Wissen im WM-Quiz unter Beweis. Oder informieren Sie sich über alle Spielorte und Stadien. Ein tolles Angebot für alle, die sich auf die WM freuen – volle fünf Sterne von mir dafür.

wm2006.deutschland.de / 5 Sterne

WM 1954, das „Wunder von Bern“ wird es genannt, das Spiel, in dem Deutschland Weltmeister wurde. Wer stand damals alles auf dem Platz? Nachzulesen ist das auf der Seite http://www.wm-journal.de.

Die Statistik aller Fussball-Weltmeisterschaften seit 1930 – eines der Highlights der Seite. Darüber hinaus gibt es jede Menge Futter für Zahlenfans und Statistikliebhaber.

Wer sind Deutschlands Gegner, gegen wen haben Sie wie in der Qualifikation gespielt, welche Fussballtermine stehen in den nächsten Tagen an?

wm-journal.de bietet jede Menge Infos, kann aber nicht so recht überzeugen, da fehlt noch der rechte Pfiff. Vielleicht wird es ja besser, je näher die WM rückt; von mir gibt es einstweilen drei Sterne.

http://www.wm-journal.de / 3 Sterne

Sie haben WM-Karten, aber noch keine Bleibe am Spielort? Ab 8 Euro pro Tag lässt sich beispielsweise in München noch Unterschlupf finden.

Die WM-Zimmerbörse unter aks-surftipps.de/wm-zimmer bietet Unter-künfte in allen allen Spielorten – ob im Reihenhaus, im Sportheim oder im Dachgeschosszimmer Es lässt sich sehr zielgerichtet suchen: Entfernung zum Stadion, Art der Bleibe und Preis – hier wird jeder fündig.

Wer während der WM noch eine Unterkunft zu vermieten hat, kann die-se hier ebenfalls anbieten: Privatvermieter zahlen für eine Annonce 11 Euro. Für unerfahrene Vermieter gibt es zudem Wissenswertes zu wichtigen Fragen.

Die WM-Zimmer-Börse – ein gutes und sinnvolles Angebot, für das es von mir vier Sterne gibt.

http://www.aks-surftipps.de/wm-zimmer / 4 Sterne