Immer mehr Menschen interessieren sich für die Möglichkeit, übers Internet zu telefonieren. Vor allem wegen der in der Regel geringen Kosten. Denn wenn beide Gesprächspartner übers Internet telefonieren, ist das Gespräch kostenlos. Anrufe auf einen Festnetzanschluss sind mitunter deutlich günstiger als bei einem klassischen Telefonanbieter, vor allem bei Ferngesprächen.

Wer Voice over IP (VoIP) einfach mal ausprobieren oder wenigstens in den Genuss der verhältnismäßig günstigen VoIP-Tarife kommen möchte, sollte mal das Angebot unter http://www.jajah.at ausprobieren. Einfach die eigene Rufnummer und die Rufnummer des Gesprächspartners angeben, schon stellt jajah.at eine Verbindung zwischen den beiden Telefonen her. Es klingelt bei beiden. Die Langstrecke zwischen den zwei Telefonpartnern wird über das Internet abgewickelt. Das Portal zeigt die Gebühren vor dem Gespräch an. Vor allem Ferngespräche sind vergleichsweise günstig. Jeder kann den Service fünf Minuten lang kostenlos ausprobieren.