Excel kennt fast jeder – aber nicht jeder hat die praktische Tabellenkalkulation auf seinem Rechner. Macht nichts, denn es gibt jetzt eine Art „virtuelle Tabellenkalkulation“ im Web. Unter http://www.numsum.com kann sich jeder kostenlos anmelden und dann per Browser Zahlen und Formeln eingeben. Auch simples Charts und Grafiken lassen sich mit Numsum anfertigen. Vorteil für den Benutzer: Der Service ist nicht nur komplett kostenlos, sondern steht darüber hinaus auf jedem Rechner mit Internetzugang zur Verfügung.

Die Daten werden im Web gespeichert und stehen auf diese Weise ebenso bequem überall und jederzeit zur Verfügung. Noch ist Numsum nur mit englischer Benutzeroberfläche zu haben, doch die Bedienung fällt relativ leicht. Der Funktionsumfang ist derzeit noch recht bescheiden, wird aber ausgebaut – und reicht für viele Aufgaben trotzdem völlig aus.