Strom wird immer teurer. Da kann es sich lohnen, nach einem günstigeren Stromanbieter zu suchen. Wozu haben wir Wettbewerb? Zum Glück ist die Suche heutzutage kein Problem mehr. Im Internet gibt es praktische Preisvergleicher, die erst nach individuellem Verbrauch und den Vorlieben fragen – und dann den jeweils günstigsten Stromlieferanten präsentieren.

Unter www.verivox.de zum Beispiel geht das besonders leicht. Einfach den eigenen Stromverbrauch eintragen, die Postleitzahl eintippen – und noch mitteilen, ob Ökostrom wichtig ist. Schon ermittelt Verivox günstige Stromanbieter. So lassen sich schnell ordentliche Beträge sparen.

Die Verivox-Datenbank enthält die Stromtarife aller Stromversorger in Deutschland. Sie berät den Leser objektiv und unabhängig über den Anbieterwechsel. Der Besucher kann für den Stromversorger seiner Wahl kostenlos über Verivox den Anbieterwechsel durchführen. Mit dem Wechsel des Stromversorgers kann man bis zu 100.- € und mehr pro Jahr einsparen.

Stromrechner bei Verivox

Strom von Yello

Bundesweit bekannt ist Yello, ein Stromlieferant, der die Großen der Branche preislich in der Regel deutlich unterbietet. Bei Yello ist alles ganz einfach: Man muss lediglich das Formular im Web ausfüllen, schon gibt es günstigen Strom. Yello kümmert sich um alles. Yello meldet den Kunden beim altern Anbieter ab und sorgt für einen nahtlosen, reibungslosen Wechsel.