Keine Frage: Zum Suchen von Textpassagen kommt bei Word die Suchfunktion zum Einsatz. Die Textverarbeitung kennt aber auch noch eine andere Variante zum schnellen Auffinden von Textelementen – die “Gehe zu”-Funktion.

Die bei vielen Anwendern kaum genutzten “Gehe zu”-Funktion ermöglicht eine besonders flexible Navigation durch das Dokument. Über den Befehl “Bearbeiten | Gehe zu” oder die Tastenkombination [Strg]+[G] ist der Befehl rasch aufgerufen. Im linken Fenster wird zunächst festgelegt, zu welchem Textelement gesprungen werden soll, etwa zu einer Seite, einer Grafik oder einer Tabelle. Im rechten Feld anschließend eingeben, zu welchem Element gewechselt werden soll, etwa “+4” für die vierte Grafik, Seite oder Tabelle ab der aktuellen Position. Und mit der Eingabe “50%” springt der Cursor exakt in die Mitte des Dokuments.