Big Buck Bunny ist ein am Computer animierter Spielfilm für die ganze Familie. Aber auch, wenn der Film nach einer typischen Hollywood-Produktion aussieht: Ein Heer von Freiwilligen hat den Animationsfilm mit dem großen dicken Hasen und seinen drei Widersacher gemacht. Ohne jedes Budget.

Die Qualität ist jedenfalls hervorragend ist. Im Laufe der Woche wird Big Buck Bunny kostenlos im Internet bereit stehen, zum Anschauen oder Herunterladen. An welchem Tag genau, steht noch nicht fest – bei Interesse also einfach jeden Tag nachschauen.

Unter http://www.bigbuckbunny.org erfährt man alles. Hier gibt es auch Filmplakate, Hintergründe über die Entstehung und vieles mehr.

http://www.bigbuckbunny.org

Physik kann richtig Spaß machen – wie man sieht. Eine Art riesiges virtuelles Versuchslabor. Hier kann man Gegenstände hin und her schubsen, übereinander stapeln oder verschieben – oder einfach aufnehmen und wieder fallen lassen.

Die Gegenstände selbst sehen natürlich alles andere als realistisch aus. Aber die Bewegungen, die Reaktionen, das wirkt dafür umso echter. Egal, ob Kisten verschoben, Bänder umher gewirbelt oder andere Sachen gemacht werden. Der virtuelle Baukasten hat eine Menge zu bieten.

Phun heißt dieses kleine Spaßprogramm. Unter http://www.aks-surftipps.de/phun kann man es kostenlos herunterladen und dann experimentieren… Aber Vorsicht: Das macht so viel Spaß, dass man wirklich ganz leicht die Zeit vergisst…

http://www.aks-surftipps.de/phun

Es gibt sie also doch: Musikplattformen im Web, auf denen man sich legal und kostenlos mit Musik versorgen kann. Zum Beispiel auf dieser Webseite, unter http://www.jamendo.com.

Auf der gut sortierten Musikplattform gibt es mittlerweile mehr als 100.000 Songs oder 8.500 Alben zum kostenlosen und legalen Download. Musik von über 5.000 Künstlern. Privatkopien der MP3-Dateien ausdrücklich erlaubt.

Die Musiker kommen aus aller Welt und freuen sich über freiwillige Spenden – zwingend ist das aber nicht. Es steht der Spaß an Musik im Vordergrund. Große Namen sucht man hier natürlich vergebens. Aber die Auswahl ist trotzdem groß, vor allem in den Bereichen Rock, Metal, Electric und Indie. Unbedingt einen Besuch wert.

http://www.jamendo.com