fbpx
schieb.de > Tipps > Microsoft Word: Booklets drucken mit dem Booklet-Assistent

Microsoft Word: Booklets drucken mit dem Booklet-Assistent

30.06.2009 | Von Jörg Schieb

Tipps

Textdokumente werden meist auf einseitig gedruckten DIN-A4-Seiten verteilt. Ganz schön langweilig. Wir wäre es mit etwas Abwechslung und einer kleiner Borschüre, einem sogenannten Booklet? Mit dem kostenlosen Booklet-Assistenten lassen sich die Faltbroschüren im Handumdrehen erzeugen.

Nach der Installation des Gratis-Add-Ons für Word 2000, 2002, XP, 2003 und 2007 gibt’s in der Textverarbeitung den neuen Befehl „Booklet-Assistent“. Ein Assistent erzeugt Schritt für Schritt aus jedem beliebigen Dokument ein professionelles Booklet. Das klappt sogar ohne Duplexdrucker. Im ersten Durchgang wird die Vorderseite gedruckt, danach das Papier umgedreht und die Rückseite bedruckt. Das fertige Dokument muss nur noch richtig gefaltet oder zusammengeheftet werden – fertig ist die Mini-Broschüre.

Dokumente mal anders drucken mit dem kostenlosen Booklet-Assistenten:
http://www.add-in-world.com/katalog/word-booklet

Ein wichtiger Hinweis: Das Add-On funktioniert nur mit Administrator-Benutzerkonten. Wer Windows mit einem eigens angelegten Benutzerkonto ohne Administratorrechte nutzt („Standardbenutzer“), kann das Add-On nicht verwenden.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.