Das iPad ist praktisch, das iPad will man überalkl mit dabei haben, das iPad bietet überall und jederzeit Zugang zum Internet. Allerdings muss man das iPad auch in der Hand halten – sonst kippt es um.

Aber was, wenn man das iPad im Auto benutzen möchte, etwa als Navisystem? Wenn man es beim Kochen benutzen möchte, als interaktives Kochbuch? Wenn man Filme darauf anschauen will? Dann braucht das iPad eine Halterung, irgendwie. Im Apple Store gibt es sündhaft teure Docking Stations und Cases, die dem iPad ein wenig Haltung verpassen, dann kann man die Wunderflunder überall aufstellen.

Es geht aber auch günstiger: mit Klebeband. Das folgende Video zeigt, was sich mit dem iPad alles anstellen lässt, wenn man Klebeband verwendet, um das iPad aufzuhängen, ob im Auto, an der Wand, in der Küche oder wo auch immer das iPad sinnvoll eingesetzt werden kann.

iPad + Velcro from Jesse Rosten on Vimeo.

2 Kommentare
  1. W.H.
    W.H. sagte:

    Wie wird wohl das Gesicht oder der Oberkörper aussehen, wenn der Airback auslöst.
    Viel Vergnügen. W. H.

Kommentare sind deaktiviert.