Wer mit Freunden und Bekannten im Ausland korrespondiert, kommt um exotische Sonderzeichen nicht herum. Nur leider sind spanische, arabische oder skandinavische Zeichen auf keiner deutschen Tastatur zu finden. Macht nichts. Die Bildschirmtastatur von Windows hilft aus.

Um die universelle Bildschirmtastatur für alle Sprachen einzublenden, die Tastenkombination [Windows-Taste][R] drücken, den Befehl „osk“ eingeben und mit OK bestätigen. Die Bildschirmtastatur verwendet das Layout der aktuell eingestellten Sprache. Um die Sprache zu ändern, unten rechts in der Taskleiste auf das Sprachsymbol „DE“ klicken und zur gewünschten Sprache wechseln. Zum Einrichten weiterer Sprachen mit der rechten Maustaste auf das Sprachsymbol klicken und den Befehl „Einstellungen“ aufrufen. Über die Schaltfläche „Hinzufügen“ lassen sich beliebig viele Alternativsprachen ergänzen.