Seit der Version 2010 lassen sich Word-Dokumente nicht mehr nur auf dem lokalen Rechner speichern. Mit „Word Web App“ und „SkyDrive“ wird Word mobil. Dokumente lassen sich im Internet speichern und von jedem anderen Internet-PC aus öffnen und bearbeiten.

So funktioniert das Speichern im Web: Auf „Datei“ und „Speichern und Senden“ sowie „Im Web speichern“ klicken. Dann auf „Anmelden“ klicken und mit der Windows Live ID anmelden. Wer noch keine Live-ID hat, kann auf der Webseite http://www.passport.net kostenlos eine neue Live-ID einrichten.

Im Speichern-Fenster doppelt auf den Web-Ordner klicken, in dem die Datei gespeichert werden soll. Per Klick auf „Speichern“ wird die Datei im Internet-Ordner abgelegt. Um übers Internet darauf zuzugreifen, die Adresse http://skydrive.live.com aufrufen, die Live-ID-Anmeldedaten eingeben und doppelt auf den jeweiligen Speicherordner klicken. Das Dokument wird daraufhin in der Internetversion von Word geöffnet.