Flöten-Duett im Weltall: Ehrung von Jurin Gagarin

Astronautin Cady Coleman spielt Querflöte… und die ganze Welt steht Kopf. Nicht nur, weil Cady Coleman wirklich sehr schön Querflöte spielt, sondern weil sie das gelegentlich sogar im Weltall macht – und dabei eben auch, irgendwie, auf dem Kopf steht.

In einem Youtubevideo kann sich davon jeder leicht selbst überzeugen. Hier ist ein zweieinhalbminütiges Video zu sehen. Nasa-Astronautin Cady Coleman spielt Querflöte, zu Ehren des 50. Jahrestags der ersten Erdumrundung von Juri Gagarin.

Es ist aber ein Flötenduett. Mit ihr spielt Musiker und Jethro-Tull-Legende Ian Anderson. Er auf der Erde – sie im Weltall. Hübsche Idee, bewegend inszeniert. Das Flötenduett ist nur eins von unzähligen Videos auf der Webseite der Nasa.

Das Multimedia-Archiv ist reich bestückt, es gibt viele spannende Fundsachen. Täglich kommen neue Videos dazu, mit Statusberichten von der Raumstation ISS zum Beispiel, mit Videos, in denen die Astronauten vorgestellt oder die Expeditionen genauer beleuchtet werden. Durch die Bank gut gemacht und interessant.

Auch spannende Lehrfilme gibt es hier, über Physik, Raumfahrt, Technologie. Die NASA stellt aktuelle Forschungsergebnisse vor und macht den Besucher mit Forschungszielen vertraut. Anschaulich und verständlich – allerdings in englischer Sprache. Es gibt jedenfalls jede Menge packender Bilder und ergreifender Momente, nicht nur, wenn Cady Coleman ihre Querflöte spielt …