Für die simple Wiedergabe von Musik und Videos reichen die Standardfunktionen des Windows Media Players vollkommen aus. Wer mehr möchte, kann den Media Player erweitern. Das Gratis-Plug-In “Media Player Plus” bringt weitere interessante Funktionen.

Sobald das Media-Player-Plus-Plugin installiert und der Player neu gestartet wurde, erscheint das Konfigurationsfenster des Add-Ons. Hier wird festgelegt, welche neuen Funktionen aktiviert werden sollen. Mit “Find as you type” lassen sich Suchanfragen direkt eintippen – ganz ohne Suchfeld. Für eine fortlaufend gruppierte Liste im Stile des Vorgängers (Version 10) sorgt die Option “Disable group headers in the Library Pane”.

Im Bereich “User Interface” wird auf Wunsch der Titel des derzeit laufenden Songs in der Titelleiste einblenden. Die Kategorie “Context Menu” legt fest, welche neuen Befehle ins Kontextmenü der rechten Maustaste aufgenommen werden sollen, etwa der erweiterte Tag-Editor “Tag Editor Plus”.

Hier gibt’s die Media-Player-Erweiterung “Windows Media Player Plus”:
http://bmproductions.fixnum.org